Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Sa 15. Aug 2020, 01:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 21:00 
Offline

Registriert: So 20. Sep 2015, 11:16
Beiträge: 90
Also ich fänd´s auch total super, wenn Du zur JHV kommen würdest....ich wäre auch sofort bei einem kleinen Ausflug dabei...Du weisst schon :wink: ........darf ich aber nicht zu laut sagen, sonst krieg ich wieder Ärger 8)

Mein Frauchen seufzt immer ganz arg, wenn sie Dein Tagebuch liest und faselt immer was, wie ähnlich Du mir bist .......ooohhhhh.......jetzt kommt sie... :shock: .......ich muss Schluss machen.

HANSI, wir sehen uns auf der JHV...ich zähl auf Dich!

Die Jule


Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 23:25 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Oooh super, dann bringe ich vielleicht meinen Teddy mit, der kann dann mit Mefistos zusammen spielen und tauchen. Toll!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 23:31 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Hallo Jule, klingt total super. Wir kriegen das hin ; die Menschen sind ja immer soooo langsam. Ich denk nur nochmal darüber nach, ob es meinem Frauchen dann nicht zuuu peinlich wird, wenn ich mit euch zusammen alles aufmische. Aber manchmal kann ich einfach nicht an mich halten. Ich freu mich total, Dich und alle anderen kennenzulernen. Toll wäre es natürlich auch, wenn ich ein paar alte Bekannte aus Füle wiedertreffen würde.
So, jetzt muss ich nochmal in den Garten, nach dem Rechten kucken und dann: Gute Nacht! Hansi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2018, 19:13 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33367
Wohnort: Walldorf
Der charmante Hansi berichtet über seine Erlebnisse in der Vorweihnachtszeit und dem heiligen Abend ...

klick mich!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2018, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 222
Wohnort: Bremen
Ach Hansi,

ich habe schon lange wieder auf einen Bericht von Dir gewartet. Sei mir nicht bös, wenn ich zwischendurch schallend gelacht habe; Menschen machen das manchmal, wenn sie sich über etwas besonders freuen oder etwas lustig finden. Dass Dein Frauchen von der Maus nicht begeistert war, kann ich verstehen; obwohl zunächst hatte ich sogar gedacht, Du hättest Dir Lebendfutter als Vorrat mitgebracht :lol:

Aber mal ganz ehrlich, was Du so mit Deinem Frauchen machst :roll: Vielleicht solltest Du doch noch so einen Aufräum-Kurs belegen, d. h. dafür brauchst Du eigentlich keinen Kurs, Du musst einfach nur abends Dein ganzes Spielzeug zusammensammeln und an einer Stelle ablegen. Damit kannst Du auch gleich Deine Nase trainieren, denn Dein Spielzeug riecht bestimmt ganz lecker nach Dir!
Wenn Du den Teddy übrigens nicht mehr magst, dann bringe ihn doch zur JHV mit; Mefisto wird sich bestimmt darüber freuen und ihn auch ganz viel tauchen, damit er nicht immer so schmuddelig ist :mrgreen: Allerdings ist der Tannenbaum, den Du geschenkt bekommen hast, auch ein ganz besonders schönes Exemplar, da kann ich schon verstehen, dass Du ihn derzeit lieber magst.

Lieber Hansi, ich bin ja mal gespannt, was Du so alles zu Weihnachten geschenkt bekommen hast; freue mich also schon jetzt auf Deinen nächsten Bericht.

Vorher aber wünsche ich Dir und Deinen Leuten einen guten Rutsch ins neue Jahr, dass Ihr alle gesund bleibt und viele schöne gemeinsame Erlebnisse haben werdet. Silvster kennst Du ja schon, aber vielleicht wird bei Dir nicht ganz so viel geknallt.

Dir und Deinem Rudel weiterhin eine gute Zeit!

Viele Grüße

Ute Goerendt

_________________
----------------------------------
ICH BIN DANKBAR FÜR MEFI:
- für all seine Pfotenspuren in meinem Flur
- die feuchten Küsse auf meinem Gesicht
und die vielen Haare auf meinen Klamotten
DENN IRGENDWANN WIRD DER PLATZ VOR MEINEM BETT LEER SEIN.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
lieber Hansi, ich habe auch schon sehr auf die Fortsetzung gewartet! Du hast also wieder tolle Abenteuer erlebt, hältst deine Zweibeiner ganz schön auf Trab (was ja schließlich auch sehr gesund ist!) und hast eine neue super tolle Aufgabe gefunden, das Schnüffeln! Und am Ziel erwartet dich immer eine super lecker Belohnung! Da brauchst du keine Mäuse mehr für schlechte Zeiten in der Schnauze herum tragen. :mrgreen:
Meine Lisa läßt dir sagen, dass sie es eklig findet, Mäuse in der Schnauze zu tragen... igitt, sagt sie! Das rieeeeecht dann ja furchtbar, du bräuchtest dann einen Maulspray! Na ja, Hansi. Hundemädels (also Lisa ist ja schon eine Hundeomi), sind da etepetete.... also nimm's ihr nicht übel. :wink:
Ich wünsch dir von ganzem Herzen ein tolles, abenteuerreiches neues Hundejahr, und für deine lieben Zweibeiner ein gutes und schönes Neues Jahr - allem voran für euch alle Gesundheit!
Jutta & Lisa
ps: und natürlich warten wir sehnsüchtig auf neue Berichte von dir!

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 14:48 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33367
Wohnort: Walldorf
Hansi's Tagebuch ... Januar und Februar 2019 :D

klick mich!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
Aber Hansi, da hast du wieder tolle Abenteur erlebt mit Deinem Frauchen und Herrchen! Du wirst ja noch mal Schnüffelweltmeister im Spurenlesen! Und so schöne Urlaube hast du
wieder erlebt. Sag, du weißt aber schon, dass du den Superjackpot mit deinen Menschen gezogen hast? Ach, ich bin sicher, du weißt es.
Hansi, meine Lisa läßt dir sagen, jagen lohnt sich nicht. Bringt nur Ärger *ggg*. Sie meint, es ist auch schön, das Wild nur zu beobachten *ggg*. Jedenfalls freu ich mich wieder auf deine
tollen Abenteuergeschichten!

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 222
Wohnort: Bremen
Hallo Hansi,

das war ja total doof, dass ich nicht mit zur JHV konnte, aber Frauchen war da ganz konsequent von wegen Ansteckung der anderen Hunde und so. Aber dafür hatte ich hier zu Hause das Hundeparadies. Der Freund von Frauchen kann mir ja nicht widerstehen und so haben wir den ganzen Tag nur getobt, sind spazieren gegangen, haben auf dem Sofa vor uns hingeschnorchelt und lauter so tolle Sachen.

Trotzdem finde ich es unheimlich schade, dass wir uns nicht getroffen haben :cry: . Frauchen hat erzählt, dass sie Dich zuerst gar nicht erkannt hat; Du sahst von oben irgendwie anders aus, ein bisschen breiter. Na, wahrscheinlich kam ihr das nur so vor, weil ich durch die Diät derzeit doch recht schlank geworden bin. Aber sicher weisst Du ein Rezept, wie man etwas Speck wieder auf die Rippen bekommt, ohne dass Frauchen dauernd ein Auge darauf hat, was ich so zu mir nehme.

Ich habe mitbekommen, dass Du den gleichen Teddy hast wie ich, nur dass Deiner nicht mehr quietscht, weil er nass geworden ist. Stell Dir vor, mein Frauchen hat meinen gewaschen, weil der so stinkig war; ich war fassungslos, habe aber leider zu spät gemerkt, dass er weg war. Na ja, es hat schon etwas gedauert, bis ich mich wieder mit ihm befasst habe, aber zumindest quietscht er noch :lol:

Deinen Bericht hat Frauchen erst nach der JHV gelesen und mal wieder schallend gelacht. Sie ist sich noch nicht sicher, wer eigentlich der Autor dieser Beiträge ist, Du oder Dein Frauchen. Aber solche Sachen können den Menschen ja gar nicht einfallen, da muss schon ein ordentlicher Hund her, und es ist auch viel angenehmer, schreiben zu lassen als selbst mit den Pfoten in die Tasten zu hauen. Ich diktiere meinem Frauchen auch immer, was sie schreiben soll.

Also Kumpel, lass wieder von Dir hören. Wenn ich es richtig verstanden habe, war da was mit Deinem Frauchen und Bremen??? Also mein Frauchen wird Deinem in den nächsten Tagen wohl eine PN schicken; sollen die beiden das doch direkt klären.

Weiterhin viel Spass und grüß mir Deine Leute

Dein Kumpel Mefi (und Frauchen)

_________________
----------------------------------
ICH BIN DANKBAR FÜR MEFI:
- für all seine Pfotenspuren in meinem Flur
- die feuchten Küsse auf meinem Gesicht
und die vielen Haare auf meinen Klamotten
DENN IRGENDWANN WIRD DER PLATZ VOR MEINEM BETT LEER SEIN.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 20:22 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Lieber Mefi, es ist wirklich schlimm, aber meine Leute haben zur Zeit so viel zu tun, dass sie mir nicht als Sekretär oder Sekretärin zur Verfügung stehen. Ich bemühe mich ja sehr, aber mit meinen dicken Tatzen (das ist das einzige, was bei mir dick ist, übrigens!) treffe ich immer nicht die richtigen Tasten... Doof. Genau wie bei Dir. Und: natürlich können sich die Menschen solche Geschichten nicht ausdenken, wie ich sie erlebe.
Jetzt habe ich mir Annette aber gekapert und los gehts!
Ja, es ist wirklich ein Jammer, dass wir uns nicht getroffen haben, aber wer weiß, vielleicht klappt das ja bald mal. Ich fahre mit Annette und Oma-Frauchen am 5.Mai nach Otterndorf. Und da kommen wir an Bremen vorbei. Und Annette sagt, von Bremen ist es gar nicht weit nach Otterndorf. Leider darf man im Sommer nicht einfach so am Strand rumtoben (das geht nur im Winter), aber es gibt schöne Spazierwege (wenn auch nur mit Leine) und einen megatollen Auslauf, der ziemlich groß ist. Also: irgendwas sollten wir doch wohl hinkriegen! Dann können wir uns auch gegenseitig unsere Teddies zeigen. Vielleicht können wir auch mal tauschen? Ich tausche ziemlich gerne! Meinen habe ich neulich versucht einzugraben, aber Annette hat das irgendwie mitgekriegt und ihn "gerettet", wie sie meint. Ist aber Quatsch. Denn wenn man ihn mal eingebuddelt hat, dann riecht und schmeckt er noch besser. Und dann hat sie auch was von "Waschmaschine" und "quietscht sowieso nicht mehr" gemurmelt. Bis jetzt habe ich ihn aber immer so gut versteckt, dass sie ihn im entscheidenden Moment nicht gefunden hat.
Nun aber zu Deinem Problem: Ich weiß, die Menschen sind manchmal echt harte Nüsse. Meine auch. Und ehrlich: ich krieg auch zu wenig zu fressen. Ich habe einfach nur einen stabilen Körperbau, finde ich. Und finden meine Leute (meistens) auch. :( Manchmal kann ich sie aber überlisten.
Also Lektion Nr. 1: Halte Dich grundsätzlich in der Küche auf, wenn da was passiert. Meistens fällt was runter und wenn man schnell genug ist, kann man sich das schnappen. Man darf natürlich nicht wählerisch sein; von der Kartoffelschale (nicht so lecker) bis zum Möhrchen (sehr lecker, geben sie manchmal auch freiwillig her) und Brotkrümeln muss alles rein.
Lektion Nr. 2: Schmeiß Dich einfach immer brav hin, wenn sie anfangen zu essen. Und dann musst Du mit einem feuchten Blick nach oben schielen.Das finden sie unwiderstehlich und kriegen wenigstens ein schlechtes Gewissen, wenn sie alles in sich reinstopfen und nix abgeben. Aber weil sie so ein schlechtes Gewissen haben, gibt es dann manchmal hinterher noch ein Leckerli für mich.
Lektion Nr.3: Ab und zu kontrollieren, ob sie was rumliegen lassen. Neulich wäre mir beinahe ein Stück Suppenfleisch ins Maul - ähhh - geflogen. Aber Annette hats irgendwie gemerkt. Sie saß nebenan und hat mich seufzen hören. Und gerade als sich das Fleisch auch mich zubewegte (oder so...) kam sie um die Ecke und hat mächtig gemeckert und das Zeug weggelegt. Nächstes Mal werde ich leiser sein!!!
Lektion Nr.4: Hast Du eine Hundeoma oder sowas? Oder wenigstens eine Patentante? Die legen nämlich immer ein gutes Wort für einen ein und haben in der Regel was in der Tasche. Und wenn's sein muss gibt es da auch mal heimlich was. Annette und Martin tun dann manchmal so, als ob sie's nicht gesehen haben. Also: Unbedingt mehr Menschenfreunde suchen!
Lektion Nr.5: Lass Dir einfach ein dickes Fell wachsen (schaffst Du das?) Dann kann man immer behaupten, es läge am Puschelfell, wenn die Leute finden, man sei zu dick. Aber damit erst gar keine Missverständnisse aufkommen: Ich bin nicht dick!!! Bei mir ist es wirklich nur das Fell!!!

Soweit erstmal. Ich hoffe, dass Dir das hilft. Ansonsten denken wir uns mal ein paar Tricks zusammen aus. Oder? Vielleicht haben ja auch die anderen Kumpels noch ein paar Tricks auf Lager, die sie uns schreiben können. ich bin sehr gespannt!
Auf jeden Fall einen dicken Schmapf für Dich und Dein Frauchen. Bis hoffentlich ganz bald!
Dein Hansi
(Und bald gibt es auch wieder Tagebuch. Ist so allerlei passiert. Die haben mich nämlich voll übertölpelt mit dem Impfen. Muss ich mal ausführlicher erzählen. Unglaublich!)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 08:27 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Lieber Mefi, wenn ich entspannt im Bett liege, kommen mir immer die besten Ideen. :roll: Darum heute Morgen noch zwei Lektionen:
Lektion 6: Man kann seine Leute - wenn man denn mehrere hat - ziemlich gut gegeneinander ausspielen. Wenn man also von einem Futter gekriegt hat, dann läuft man zu dem/der anderen und tut so, als ob man mächtig Hunger hat (hat man ja in der Regel wegen der kleinen Portionen auch, also gar nicht gelogen!) und wenn es gut geht, kriegt man nochmal was. Das Problem: man muss dafür sorgen, dass die sich nicht zwischendurch unterhalten. Leider ist das ja mit der Menschensprache so eine Sache. Da können die sich gegenseitig Informationen zukommen lassen. Deshalb: schwierig. Aber manchmal hat's schon geklappt!
Lektion 7: Wenn gar nichts mehr geht, muss man eben selbst für sein Fressen sorgen, sprich: Jagen. Da muss man dann einfach das Gezeter der Menschen ignorieren und lospreschen, wenn man was in der Nase hat. (Hinterher sind sie einfach immer nur froh, wenn man wieder da ist :D Ein Reh oder einen Hasen habe ich leider nicht nicht gefangen, aber Mäuse und Vögel tun es zur Not auch. Das Problem: Die sind letzten Endes nicht so lecker wie das zeug, das man im Napf serviert kriegt. Außerdem habe ich den Verdacht, dass die Nahrungsbeschaffung auf diese Weise mindestens so viele Kalorien kostet wie die, die man durch diese Methode reinbekommt. Also nur für den Notfall...
Viele Sonntagsgrüße an alle Menschen und Artgenossen!
Dein Hansi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 222
Wohnort: Bremen
Hallo Hansi,

mein Frauchen hat Deine Tipps gelesen und mal wieder herzhaft gelacht - zunächst keine Ahnung warum, aber dann hat sie's mir erklärt. Sie kennt jetzt Deine Tipps und Tricks, obwohl ich ein paar davon ganz toll fand. Also z.B. Fell wachsen lassen; hab lange drüber nachgedacht und dann auch bei so einem Australian Shepard, der ab und an hier vorbeikommt, nachgefragt. Der hat mich ganz blöd angeschaut und erst gar nicht verstanden, was ich will. Dann hat er sich auf den Rücken gelegt und schlappgelacht, weil .... bei mir geht es dummerweise nicht (mein Fell bleibt einfach kurz) und einen Mantel tragen, damit man darunter die Zunahme nicht sieht, ist auch nicht so mein Ding. Ich habe mir diese Decken schon immer in Füle runtergerissen.

Also ich sehe schon, wir müssen uns wirklich treffen, damit wir uns über Deine Tipps nicht hier im Forum austauschen müssen, denn dann kann Frauchen sie auch lesen und dann lacht sie wieder. Dein Vorschlag, uns in Otterndorf zu treffen, finde ich super. Wie lange seid Ihr denn da?
Und ... an der Leine laufen, finde ich jetzt nicht so schlimm, mein Frauchen lässt mich ohnehin nicht ohne laufen, weil sie weiß, dass ich derzeit noch ohne Rücksicht auf Verluste davonpreschen würde; dummerweise kenne ich mich hier noch nicht so gut aus, da wir manchmal auch mit dem Auto irgendwo hinfahren; vermutlich würde ich den Heimweg nicht finden und woanders möchte ich auch gar nicht hin, denn Frauchen hat einen tollen Garten zum Toben und ab und an kann sie meinen braunen Augen auch außerhalb der Futterzeiten nicht widerstehen :lol:

Apropos Teddy, ich habe von Frauchens Freund jetzt einen Softball bekommen, der auch im Wasser schwimmen soll, so dass ich nicht mehr tauchen muss. In den Ball (nein nicht in den Freund) kann man auch viel besser reinbeißen, aber Frauchen sagt immer gleich: Mefi, nicht kaputt machen! Was die immer nur hat :roll:

Ich freue mich schon sehr darauf, Dich endlich zu treffen und mich mit Dir auszutauschen.

Erst aber einmal schöne Ostertage mit vielen Leckereien (die kannst Du Dir ja dann in Otterndorf wieder ablaufen :mrgreen: )

Viele Grüße
Dein Mefi (mit Frauchen, die mal wieder zum Schreiben herhalten musste :wink: )

_________________
----------------------------------
ICH BIN DANKBAR FÜR MEFI:
- für all seine Pfotenspuren in meinem Flur
- die feuchten Küsse auf meinem Gesicht
und die vielen Haare auf meinen Klamotten
DENN IRGENDWANN WIRD DER PLATZ VOR MEINEM BETT LEER SEIN.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2019, 11:44 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33367
Wohnort: Walldorf
Hansi's Tagebuch

Hansi der Gärtner ... Hansi unter gleichgesinnten ... Hansi das Geburtstagskind! :D
Hansi berichtet von Kompostieren, einem tollen Ausflug in Sachen ViN, tollen Geschenken und dem Trick mit dem Tierarzt ...
<- klick mich

aber lest am besten selbst :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2019, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
Mann oh Mann, da hast du ja wieder tolle Abenteuer erlebt, Hansi! Lisa sagt, sie beneidet dich sehr, dass du so viele tolle Kumpels bei der groooooßen Versammlung getroffen hast!
Deshalb freut sie sich immer so sehr, wenn du dein tolles Tagesbuch schreibst, und ich ihr das dann vorlesen darf. :mrgreen:

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 11:00 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33367
Wohnort: Walldorf
Neues von Hansi...

Hansi, der mit DER Schnuffelnase ... Hansi und seine neuen ViN Freunde ... Hansi mal gaaaaanz schick ... ! :D <- klick mich


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 222
Wohnort: Bremen
Hallo Hansi,

oh Mann, Frauchen ist so doof; jetzt hat sie meine ganze tolle Antwort gelöscht, nur weil sie unbedingt ein Bild von mir in ihr Profil einstellen wollte. Jetzt muss ich wieder von vorne anfangen :evil: , obwohl meine Augenlider gerade ganz schwer werden. Ich habe nämlich soeben ein ordentliches Büffelohr verputzt, und so viel kauen macht müde. Aber für Dich strenge ich noch einmal meine grauen Hirnzellen an und überlege, was ich Dir Geistreiches :lol: geschrieben habe.

Ich soll Dir z.B. auf keinen Fall sagen, dass Frauchen sich wieder über Deine Tagebucheinträge schlapp gelacht hat; sie meint, Du würdest dann nur noch übermütiger werden. Also manchmal beneide ich Dich um Deine verrückten Ideen.

Ja, Otterndorf war toll. Warum Du mich unbedingt immer besteigen wolltest, habe ich auch nicht so ganz verstanden. Eigentlich macht man das doch nur bei Mädels, aber vielleicht kennst Du den Unterschied ja nicht :mrgreen: Wenn ich so in meinen Erinnerungen krame, dann meine ich mich erinnern zu können, dass das irgendwie ganz toll war :oops: , aber es ist jetzt schon so lange her. Na ja, und schüchtern bin ich auch gewesen, aber das ändert sich, seit ich in der Hundeschule bin, aber davon berichte ich ein anderes Mal. Natürlich würde ich Dich gerne mal wieder in Otterndorf besuchen - dann allerdings ohne Besteigen - und mit Dir auf der Wiese rumrennen Hier ohne Leine zu laufen geht nicht, weil das die Tiere im Wald stören würde (die bekommen wohl gerade auch ihre Jungen oder haben welche), und außerdem hapert es noch etwas mit dem Hören - also im Wald ist es so spannend und aufregend, dass ich rufen oder pfeifen von Frauchen (obwohl ich an der 10-m-Schleppleine bin) nicht unbedingt mitbekomme. Also, lass mich wissen, wann Du wieder dort oben bist.

Bis dahin wünschen wir, d. h. ich (Nr. 1) und Ute (Nr. 2) Dir (Nr. 1?) und Annette (Nr. 2?) und Martin (Nr. 3?) einen schönen Sommer und ...... friss nicht so viel :lol: ! Ich freue mich darauf, wieder von Dir zu hören.

Dein Mefi

_________________
----------------------------------
ICH BIN DANKBAR FÜR MEFI:
- für all seine Pfotenspuren in meinem Flur
- die feuchten Küsse auf meinem Gesicht
und die vielen Haare auf meinen Klamotten
DENN IRGENDWANN WIRD DER PLATZ VOR MEINEM BETT LEER SEIN.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
das war Gedankenübertragung, Hansi. Ich habe in letzter Zeit gedacht, dass du auch mal wieder schreiben könntest....
und schon ist es passiert! Oh Mann, da hast du wieder viel Abenteuer erlebt, mit deinen Menschen und mit Mefi und mit deinem Freund Arco.
Pssst... aber nicht eifersüchtig werden.... Lisa hat Herzchen in den Augen. Doppelt. Eins für dich, und eins für Arco. :mrgreen:

Und Hansi, den letzten Satz vergisst du aber ganz schnell wieder und streichst ihn aus deinem Gedächtnis, ok? Nienienienie würden dich dein Frauchen und Herrchen jemals im Stich lassen!

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 09:10 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Bild

Hallo ihr Lieben, was ich noch sagen wollte: das Leben ist einfach schön!
Man kann sich bei diesem Superwetter wundervoll im Garten rumkugeln und nachher muss ich meinen Leuten unbedingt sagen, dass sie meinen Pool wieder voll Wasser machen.
Lisa: Badest Du eigentlich gerne? Soll ich mal nach Wien kommen und mit Dir baden gehen? (Und: na klar: ich glaube auch nicht wirklich, dass meine Leute mich im Stich lassen würden. Dazu habe ich sie zu sehr um meine dicke Teddytatze gewickelt. Aber man muss immer wieder dran arbeiten!)
Und Mefi: Ich mag dich wirklich dolle gerne! Annette sagt auch immer, dass meine Annäherungsversuche manchmal etwas komisch auf Mensch und Hund wirken. Aber irgendwie konnte ich mir das noch nicht abgewöhnen.
Also: einen wunderbaren Sonntag allerseits - an alle, die ich kenne, vor allem auch an Ibi und Füli und ihren neuen Pflegehund (ihr kriegt das bestimmt wieder wunderbar hin!) und meinen allerbesten Kumpel Goya!
Euer Hansi

PS: Ich hoffe, Annette hat das endlich kapiert mit dem Foto-Reinstellen. Hat ja auch lange genug gedauert. Ich muss immer alles sofort können - und die??? :roll:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
Hansi, da würde ich mich aber mächtig freuen und ins Zeug werfen, wenn ein so schöner Bursche wie du mich besuchen kämst! Und wir haben ganz schöööne Badegelegenheiten, an der Alten Donau z. B., da gibts eine gaaanz große eingezäunte Hundezone und ein eigener Strand nur für uns Hunde! Na ja, die Frauchens und Herrchens dürfen ausnahmsweise auch mit ins Wassser. Da kann man so schön schwimmen! Ich hoffe, es ist niemand böse, wenn ich dir 2 Fotos zeige, wie schön es da ist! Die mit dem orangen Halsband, das bin ich!
Ein Nasenbussi für dich! Lisa

Bild

Bild

(ps: Hansi, ich bin aber schon eine ältere Dame, 13 1/2. Ich hoffe, das macht dir nix? :mrgreen:)

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Jul 2019, 16:37 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Liebe Lisa,
da ich Dich selbst im Forum irgendwie nicht finde (gibt es da eigentlich eine Suchfunktion?) hoffe ich, dass Du meine Post an Dich findest: Ich komme nämlich nach Wien!!!!
Meine Leute wollen am 22.August mit mir die lange Strecke fahren (macht mir gar nix, wenn wir zwischendurch ordentlich Pausen machen; ich fahre rasend gern Auto!) und abends da sein. Am 24. fahren wird dann weiter nach Füle (ja,ja!)
Also: wenn Du Lust und Zeit hast, Dich mit mir zu treffen, dann schick doch mal ne Mail an meine Leute, dann können wir uns verabreden: alehmann.hm@t-online.de
Viele Grüße und schon mal einen fröhlichen Stups vorweg (hoffentlich)- ich kann aber auch vorsichtig!
Dein Hansi
(Zur Zeit kann man gar nichts anderes machen als im Forum rumzulesen, weil es hier so heiß ist; außer vielleicht mal in den Pool steigen, sich dann in der Buddelecke ordentlich einpanieren und dann durchs Haus laufen; das ist sehr lustig; vor allem, wenn ich das zusammen mit meinem Kumpel Arco tu: doppelt geschüttelt gibt noch mehr Dreck! Bald kann ich eine Buddelecke im Flur aufmachen, wenn Martin und Annette da alles zusammenfegen.)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Jul 2019, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
Lieber Hansi,
das ist ja der helle Wahnsinn!!!!! Wie ich mich freue, ich glaub, ich werd heute, obwohl es irre heiß ist, von Dir träumen! Ich werde meinem Frauchen gleich morgen in den Ohren liegen, dass sie dir eine Mail schickt! Dann machen wir alles Weitere aus. Und, weißt du was? Ich zeig dir dann mein Wien, ok? Ich kenn mich da super aus, du weißt ja, wir gehen mit der Nase voran...
also bis morgen!
Deine Lisa, die sich sooooo freut

ps: Hansi, da hast du jetzt was angerichtet. Lisa wird mir ins Ohr raunzen, dass ich ja nicht vergesse, dir zu schreiben. Aber ich freue mich auch ganz toll auf dich (und deine Familie, versteht sich).
Jutta

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 12:06 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33367
Wohnort: Walldorf
Hansi's Tagebuch

"Clown Hansi" berichtet von seinen Erlebnissen im vergangene Juni und Juli. <- klick mich


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
Du hast wieder super tolle Abenteur erlebt, Hansi! Aber das Bauchweh, das war gar nicht schön. Ein g'standener Bursch wie du übersteht sowas nullkommanix.
Lisa, ganz zart errötet, läßt dich grüßen.... :oops:

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 10:26 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33367
Wohnort: Walldorf
Hansi's Tagebuch

Hansi's ganz besonderer Bericht! Unter dem Motto: "Back to the Roots ..." <- klick mich


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 348
Wohnort: Wien
Lieber Hansi,
wie sehr hab ich auf deinen Bericht gewartet! Also dass es dir in Wien gefallen hat und du mich... magst... :oops:, das freut mich ja supertoll! Oh, meine Ohren werden plötzlich ganz rot.... :oops: :oops:
Jutta hat mir grad ins Ohr geflüstert, dass sie sich auf ein Wiedersehen freut! Na, und ICH mich erst! Muss dir noch was gestehen... ich hab von dir geträumt, und von deinen schönen Augen. Du bist der tollste Hansi, den ich je gesehen habe!
Ein ganz liebes Busserl aus Wien von deiner Lisa!
ps: Frauli läßt dich auch ganz schön grüßen, und natürlich ganz besonders Annette und Martin!!!

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Opa Hansi (Hanspeter) - ca. 8 jähriger UD-Rüde
Forum: Abschied nehmen müssen
Autor: Petra Drach
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz