Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Do 24. Jun 2021, 03:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2015, 18:19 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Der charmante Crismo ist aus dem Leben von Familie Bolay nicht mehr weg zu denken :D :D

Bild

Name: Csibesz
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 3 Jahre
Kastriert: Ja
Kupiert: Ja
Verträglich: Ja
Katzen: ?
Kinder: Ja
Größe: ca. 53 cm


Vermittlung durch: Ulrike Moradi

Bild


Der drahtige Csibesz sucht sein Kuschelsofa!

Der ca. 3-jährige Csibesz wurde bereits als Junghund im November 2012 von Hundenfängern ins Tierheim gebracht, er war schon längere Zeit auf der Strasse herumgestreunert.

Csibesz wurde vermittelt, aber kam jetzt zurück, weil er gebissen haben soll. So wie es aussieht, war es nur eine Ausrede des alten Besitzers Csibesz los zu werden, denn wir haben Csibesz als einen super tollen Hund kennen gelernt, der sehr lieb, anhänglich und verträglich mit anderen Hunden ist! Wir haben nichts Gefährliches feststellen können, und auch als wir ihn probeweise extra hart angegangen sind, um ihn zu testen, ist er immer lieb geblieben.

Für unseren freundlichen Csibesz suchen wir ein liebevolle Familie, die 100% Familienanschluss garantiert und der es Spaß macht, mit ihm zu arbeiten, damit er rassetypisch körperlich und geistig ausgelastet wird.

Wie all unsere Hunde, wird auch Csibesz nicht in Zwingerhaltung vermittelt.


Bild


Update 26.07.2015:
Unser charmanter Csibesz ist mittlerweile in Deutschland angekommen und zeigt sich als richtiger Traumhund.
Crismo - wie er jetzt gerufen wird - ist ein sehr freundlicher und ausgeglichener Hund, der riesig Freude daran hat, sich draußen zu bewegen und Artgenossen zu treffen. Crismo ist mit allen und jedem Hund stets freundlich und sucht immer wieder den Kontakt zu seinen Artgenossen. Deshalb wäre es schön, wenn sich bereits ein Hund im neuen Zuhause über seine Gesellschaft freuen würde.



Unser Crismo hat auch schon viel gelernt:
Er kann stundenweise alleine bleiben, ist natürlich stubenrein, weiß sich auch im Büro zu benehmen, steigt alleine ins Auto und wieder aus. Die Alltagsgeräusche nimmt er mittlerweile mit Gelassenheit hin. Er zeigt bislang keinen Jagdtrieb, der Rückruf klappt immer besser ... Crismo entwickelt sich immer mehr zu einem Traumhund, der jetzt nur noch auf sein Traum-Zuhause wartet!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2015, 18:26 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Crismos Pflegestellentagebuch

22.06.2015

Csibesz ist nun seit zwei Tagen in der Pflegestelle. Er ist ein unglaublich freundlicher und aufgeschlossener Hund. Und vor allem: er ist an allem wahnsinnig interessiert. Jedes Auto wird begeistert beobachtet, jeder Mensch und jedes Tier wird freundlich angeguckt. Jedes Mensch und jedes Tier wird auch freundlich (und ängstlich) begrüßt. Das ist (noch) sein einziges Problem: Er hat unglaublich viel Angst, doch die Angst verliert er stündlich. Am Sonntag traute er sich nicht die Treppe zu laufen – da musste ich ihn hoch und runtertragen. Heute ist er sie souverän hoch und runter gelaufen (er war sichtlich glücklich es überstanden zu haben). Seitdem läuft er die Treppe vorsichtig – aber souverän hoch und runter.

In der Wohnung macht er es sich gemütlich und schläft viel, draußen geht er ab, wie ein Turnschuh. Kurz: er ist ein toller Kerl, der sich prächtig entwickelt. Morgen werden Mal eine Foto-Session machen…..



24.06.2015

Csibesz entwickelt sich prächtig!
Bild Bild

Wir hatten Kinderbesuch und er hat nicht nur die Kinder begeistert, er war auch selbst von den Kindern begeistert. Er liebt es geschmust zu werden und wanderte von einem zum andern. Auch seine Angst bekommt er immer besser in Griff. Er wird stündlich mutiger. Die Treppe läuft er mittlerweile völlig souverän hoch und runter.

Csibesz geht gerne spazieren und trifft noch lieber andere Hunde. Alle werden freundlich begrüßt. Egal, ob groß oder klein. Und Csibesz hört auch schon auf seinen Namen – also besser gesagt auf den Namen, den wir ihm gegeben haben, denn wir konnten alle Csibesz nicht richtig aussprechen. Daraus ist Crismo geworden, was zugegebener weise wenig mit Csibesz zu tun hat. ABER: er kommt, sobald man Crismo ruft – und auf Csibesz hat er nicht reagiert. Wahrscheinlich hieß er schon immer Crismo und der Name Csibesz war eine Verwechslung. Oder ein Schreibfehler. Oder eine Buchstabenverwechslung. Oder ein Computerfehler (beim speichern?). Oder besser: die deutsche Übersetzung von Csibesz ist Crismo.

Bild

So wird es gewesen sein. Wir nutzen jedenfalls die deutsche Übersetzung und diese hat Crismo nicht nur akzeptiert, sondern er mag sie. Denn er hört auf den Namen. Mit Schleppleine ausgerüstet haben wir heute geübt und es hat hervorragend geklappt. Er ist jedes Mal gekommen und hat sich unglaublich über das Lob gefreut. Der Verdacht „Crismo ist ein schlauer Kerl“ hat sich bestätigt. Denn er lernt schnell und gerne. Aber das wirklich Tolle an ihm ist: er ist ein verdammt netter Hund. Und das kann man ihm auch ansehen.

Morgen muss er zum Medizincheck zum Tierarzt. Mal sehen, wie das klappt...

Bild



03.07.2015
Crismo, von dem noch keiner weiß, ob er Crismo oder Chrismo geschrieben wird, hört auf Crismo oder Chrismo, egal wie Crismo (oder Chrismo…..) geschrieben wird. Doch noch ist Crismo immer noch ein ängstlicher Crismo. So ängstlich, dass er auf der Flucht vor einem hupenden Auto so weit geflüchtet war, dass er über Nacht verschwunden war. Glücklicherweise hat er sich einem anderen Rudel angeschlossen – einer Frau mit ihrem Hund – und wir ihn wieder abholen konnten. Crismo war überglücklich, als er wieder bei uns ankam und alle bekannten Gesichter wieder entdeckt hat.

Nun ist Crismo ein bekannter Chrismo. Dadurch, dass wir überall Zettel mit Crismos Bild aufgehängt haben, ist Crismo trotz seiner Einfarbigkeit bekannt, wie ein bunter Hund. Er wird von vielen mit Namen begrüßt, was er irgendwie gut findet. Es wäre toll, wenn Crismo in ein kleines Rudel kommt – also zu einem anderen Hund. Das hat sich heute wieder gezeigt. Denn andere Hunde können aus diesem ängstlichen Kerl einen mutigen Hund machen. Crismo war an der Nidda und hat sich die ganze Zeit nicht ins Wasser reingetraut. Als dann zwei Ridgebacks auftauchten und ins Wasser sprangen, ist Crismo sofort begeistert hinterher gesprungen. Und dann kam eine Szene, die jedes Kind aus Comics kennt: Crismo ist offensichtlich bisher nicht viel oder gar nicht geschwommen. Er riss die Augen auf, schaute erschreckt, stellte wohl fest, dass er keinen festen Boden mehr unter sich hatte – und begann hektisch zu schwimmen. Sofort kam er heraus, holte sich für diese hervorragende Leistung Lob ab und sprang wieder ins Wasser.

Und wieder hat eine Angst überwunden. Er wird wirklich immer mutiger. Gestern hat er sogar zweimal gebellt. Ganz kurz. Es hatte an der Tür geklingelt. Ich bin sicher: Crismo wird bestimmt nicht der aller, aller, aller mutigste Hund der Welt. Aber seine Angst wird er verlieren!



12.07.2015

Chrismo blüht immer mehr auf: er hört mittlerweile schon sehr gut, spielt Flummi, sobald er eine Leine sieht und in gewohnter Umgebung verliert er auch immer mehr seine Angst. Zu Hause kennt er keine Angst mehr. Und er kann Erziehungsstiele hervorragend auseinanderhalten: ein Teil der Familie erlaubt das Liegen von Vierbeinern auf dem Sofa – ein Teil der Familie verbietet das Liegen von Vierbeinern auf dem Sofa. Ein Teil der Familie entscheidet nach Laune. Und Chrismo hält sich daran: Er macht einen kurzen Check, wer sich im Wohnzimmer aufhält und dann fällt auch schon die Entscheidung: Sofa oder eigener Schlafplatz?

Draußen hat er einige Lieblingsplätze – und es zeigt sich: mit anderen Hunden kann er sehr gut umgehen und ist absolut verträglich. Er liebt große Hunde! Ihnen läuft er begeistert hinterher und ist sofort ein Fanhund! Übrigens: Chrismo hat noch nie jemand angebellt oder angeknurrt: weder einen Hund, noch Menschen. Wenn ihm etwas komisch vorkommt, dann flüchtet er.....

Heute. Oder spätestens morgen. Ja morgen, werde ich endlich Mal einen Fotoapparat mitnehmen, damit es wieder aktuelle Fotos gibt.


Thomas Wolff hat geschrieben:
Heute. Oder spätestens morgen. Ja morgen, werde ich endlich Mal einen Fotoapparat mitnehmen, damit es wieder aktuelle Fotos gibt.

Und hier sind die Fotos vom Ausflug in die City.... :D

Bild

Bild

Bild


15.07.2015
Crismo ist ein Arbeitstier – oder besser gesagt: er ist ein sehr fleißiger Bürohund, der es allerdings im Büro angekommen, eher gemütlich angeht: er liegt ruhig herum. Das ist verdammt angenehm. Deshalb darf er auch zur Arbeit mitgehen. Er schläft in der Zeit, in der ich arbeiten muss.

Habe schon versucht mit ihm die Rollen zu tauschen, darauf hat er sich aber nicht eingelassen. Ist aus seiner Sicht auch sicherlich sinnvoll.

In unseren gemeinsamen Pausen (auch er muss sich Mal vom Schlafen erholen) spielt er freudig mit anderen Hunden. Zum Jagen hat er allerdings keine Ambitionen. Er läuft entspannt an Hasen vorbei und nimmt sie gar nicht wahr. Auch das ist sehr angenehm. Allerdings hat sich die Ungefährlichkeit von Chrismo bei den Hasen und Enten noch nicht rumgesprochen. Obwohl er sie gar nicht beachtet flüchten sie. Aber auch das bemerkt Chrismo nicht. Er ist immer auf der Suche nach neuen Freunden auf der Hundewiese….


24.07.2015

Der charmante Crismo hat jetzt im "Hotel Neemann" eingecheckt :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Bild

Vorweg:
Crismo hat einen riesigen Sprung gemacht - dafür ganz herzlichen Dank an Familie Wolff!

Eigentlich wollte ich etwas länger warten bis ich über Crismo berichte - aber er ist einfach so klasse, und ich hoffe dass er somit vielleicht etwas schneller seine Menschen findet!

Die Angabe "er hätte gebissen" des ehemaligen Besitzers aus Ungarn ist für mich und auch für Familie Wolff unvorstellbar - das kann unserer Meinung nach nicht stimmen!
Crismo ist so ein freundlicher und ausgeglichener Kerl, wenn er mal verunsichert oder verängstig ist zieht er sich zurück und geht NICHT nach vorne!

Bei unsere ersten Begegnung war er noch etwas zurück haltend, ist aber immer wieder still und heimlich mal an mir vorbeigehuscht um mich von der Nähe zu betrachten - der Anblick muss wohl nicht allzu schlimm gewesen sein, denn auf der Heimfahrt lag er schon fast auf meinem Schoß :wink: :mrgreen:

Crismo ist der wahre Hundeflüsterer :wink: :mrgreen: er weiß sich immer richtig zu Verhalten bei Begegnungen mit Artgenossen, ob Rüden - kastrierte oder unkastrierte oder Mädels, er spielt unglaublich gerne, weiß aber auch sofort wenn der gegenüber darauf keine Lust hat und geht dann seiner Wege. Er ist super Sozialisiert!
Bei Joshi - der oftmals etwas zickig ist mit Rüden - hat Crismo jetzt schon ein Stein im Brett und das spricht definitiv für ihn :mrgreen:
Ich glaube Crismo würde es toll finden wenn er einen Hundekumpel/in an seiner Seite hätte!

Eigentlich dachte ich Crismo wird hier erstmal etwas verunsichert sein und nicht wissen wo hin mit sich, aber denkste!
Er ist hier in Haus und Garten rumgestiefelt als ob er schon immer hier wäre, Treppe rauf Treppe runter, alles genau unter die Nase genommen - am liebsten ist ihm das Sofa und der Garten 8)

Bild

Kuscheltiere, Seile, Wurfspielzeuge hat er auch schon entdeckt und freut sich wie Bolle wenn er damit spielt, apportieren werden wir die Tage mal mit ihm üben - aber gut ding will weile haben :D

Bild


Draußen im Wald genießt er sichtlich alles zu erkunden, Jagdtrieb ist bislang kaum zu erkennen, er orientiert sich toll an Joshi und nimmt auch immer Blickkontakt zu dem "am-Ende-der-Schleppleine" auf.
Sein Highlight ist dann der Bach, da muss er unbedingt rein aber nicht zum Schwimmen - nur Kneipen - aber das soll ja sehr gesund sein :mrgreen:

Bild

Bild


Ängste, naja - ich würde es eher als Unsicherheit benennen, denn Crismo ist so neugierig und auch ehrgeizig - er will sein Ziel unbedingt erreichen (zum Bespiel: an dem komischen Hund vorbei gehen, der sich in der Fensterscheibe befindet :mrgreen: ) so dass er dies auch nach kurzem Zögern und 1, 2 Anläufen schafft! Er ist dann sichtlich stolz auf seinen Erfolg und freut sich fast ein Loch in den Bauch :D

Neben Spielen und Gassi gehen ist Schmusen einer seiner Lieblingsbeschäftigungen, er wirft sich fast auf einen und genießt es unglaublich wenn er ge/beschmust wird, dann legt er sich auch schnell auf den Rücken und lässt sich die Plauze streicheln :mrgreen:


Bild


So jetzt machen wir bisschen Siesta und dann geht es für den "kleinen" (ca 53 cm) Kerl in das nächste Abenteuer, von dem er sicherlich berichten wird

Bild

Liebe Grüße
Rieke, Joshi und natürlich CRISMO!


28.07.2015

Hallo, ich bin's euer Crismo!

Hotel? von wegen! Ich glaube ich bin hier eher im Trainingscamp gelandet!

aber ich bin nicht alleine, da ist noch einer - der Große, Joshi heißt er - bei dem guck ich mir heimlich ein paar Dinge ab, der weiß scheinbar schon wie alles hier läuft

Bild

Im Wald und auf dem Feld muss ich ständig zu ihr zurück kommen wenn sie mich ruft, ich versuche auch immer schneller zu sein wie der große an meiner Seite, manchmal gewinne ich auch das Wettrennen :mrgreen: am Ziel angekommen gibt es Streicheleinheiten für mich und auch Leckereien, aber manchmal bin ich so aufgeregt wegen all der vielen Dinge um mich herum, da will ich dann nichts essen.

Bild

Auf der Straße laufen wir auch immer mal wieder, dass mag ich aber nicht so gerne, die Autos sind mir noch nicht ganz geheuer, aber mit Pflege-Fraule an meiner Seite fühl ich mich jeden Tag sicherer und der Trubel auf der Straße ist mir dann auch so langsam egal

Gestern hat sie mich auch noch zur "Inspektion" geschleift, im Wartezimmer war ich erstmal aufgeregt, da waren auch 2 Hundekumpels, die haben gezittert am ganzen Leib, ich hab denen dann gezeigt wie man das macht...

Bild

Die Piekserin, hat mich für gut befunden, hat mir dann noch Blut abgezapft dass fand ich ziemlich doof, habe es aber mit etwas gezappel über mich ergehen lassen.

Wenn Fraule mein Geschirr nimmt freu ich mich immer so, weil es geht ja gleich in die schöne weite Welt aber ich muss mich immer erstmal beruhigen, sonst bekomm ich das Ding nicht angezogen - dabei will ich ihr doch nur zeigen wie sehr ich mich freue dass wir wieder zusammen um die Häuser ziehen

Auto fahren finde ich gut, ich spring auch schon alleine rein und wieder raus, da zieht die aber auch wieder so ne Show ab, oder eher ich?
naja - auf jeden Fall muss ich da dann auch immer etwas warten bevor ich aus dem Auto darf

Manchmal geht sie aus dem Haus und nimmt mich NICHT mit, könnt ihr euch das vorstellen? das ist ja wohl die Höhe!
ich nehme es aber mittlerweile gelassen: leg mich hin und schlaf ne Runde, schließlich muss ich ja auch mal ausruhen bei all der Aktion hier

Bild

So jetzt muss ich aber los - gucken was Fraule macht, vielleicht rauft sie wieder mit mir, das macht mir nämlich mächtig Spaß

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Liebe Grüße und bis bald
euer Crismo

Bild
Sääääälfie! :mrgreen: :mrgreen:


30.07.2015

Beschwerde zur Kenntnisnahme an die Verantwortlichen

Der Service lässt hier aber auch zu wünschen übrig! Hier muss man ja sogar sein Bett selber machen!




Mit freundlichen Grüßen
Gast Crismo


02.08.2015

Crismo und der Elch :mrgreen:




08.08.2015

Neues von Crismo :D


Bild


Crismo genießt jeden Spaziergang in vollen Zügen, seine aufgeregtes Verhalten bevor wir los gehen wird immer besser.
Er hat schnell Verstanden wenn er ruhig bleibt gehen wir zügiger los :P

Bei all den vielen Hunden die wir bei unseren Runden treffen gab es noch nicht einmal ein Problem, Crismo kommuniziert - trotz seiner sehr kurz kupierten Rute - 1A, seine Körpersprache ist sehr sauber und er liest seinen gegenüber auch sehr gut.

So dass Crismo letzte Woche sogar mit mir einen "Problemhund" begutachtet hat, auch da war er so spitze - sein gegenüber konnte durch Crismo's ruhige Art und seine kurzen aber eindeutigen Ansagen super runter fahren & hat sich richtig an ihm orientiert und wir konnten eine schöne entspannte Runde zusammen laufen - mit 2 Hunden die den Eindruck erweckt haben sie wären schon lange lange gute Kumpels - da war ich wirklich schwer beeindruckt von unserem "kleinen" Pflegemann!

Wir waren jetzt schon mehrfach bei der Hitze am See, Crismo hat wohl keinen Schwimmhäute zwischen den Krallen :D , aber Kneippen findet er gut - ob am See oder am Bach - Hauptsache rumplantschen :mrgreen:




Männer mit tiefer Stimme machen ihn manchmal unsicher, da bellt er, knurrt auch mal, aber wenn man ihm einen Moment gibt - ihn kurz korrigiert - und er sich selbst nähern kann, ist die Unsicherheit schnell abgelegt. Ein, Zwei Portionen Hackfleisch aus den Händen des mysteriösen Mannes sind für Crismo wie eine Blutsbrüderschaft :mrgreen: schnell sitzt er dann auch vor ihm und wartet auf seine Kuscheleinheiten :mrgreen:


Bei bei der Hitze ist derzeit viel ausruhen angesagt.
Und das kann Crismo in Gesellschaft sehr gut:

Bild

Bild


aber auch alleine ist das kein problem :mrgreen:

Bild


auch mal gerne mit "Gassi gehen im Traum":




Ganz Liebe Grüße
Rieke und vor allem CRISMO

Bild



10.08.2015

Neues aus dem Bootcamp :mrgreen:

Bild

Da der Rückruf und allgemein Crismos Aufmerksamkeit draußen sehr gut ist und sich auch seine Leinenführigkeit sehen lassen kann haben wir im Hunde 1x1 ein neues Kapitel aufgeschlagen: Sitz und Platz!

Schon seit Crismo bei uns ist habe ich immer wieder versucht ihn ganz bewußt zum Sitz zu "verführen" ... mit Leckerlies, Fleisch, Leberwurst usw. aber egal was ich benutzt habe, es hat nicht funktioniert
Er hat seinen zarten Popo nie Richtung Boden bewegt, so konnten wir nicht mal eine kleine Bewegung belohnen um später darauf aufzubauen .... er ist immer nach hinten und zur Seite ausgewichen.

Joshi hat unsere - bislang kläglichen - Versuche so kommentiert: „BOAH, Nee oder???!!!!“

Bild


Doch heute war der Tag der Tage und hat es scheinbar :idea: in Crismos Köpflein gemacht :lol:

Innerhalb von 10 Minuten hat er es verstanden und macht es schon ziemlich gut - seht selbst




Da ist jetzt aber jemand ganz schön platt - erstmal auf den kalten Fliesen abkühlen

Bild

Ganz Liebe Grüße
Rieke und CRISMO


11.08.2015

Nachtrag zur Leinenführigkeit

Crismo läuft schon sehr gut an der Leine, kleinen Korrekturen versteht er sofort und läuft mit durchhängender Leine schön neben einem, auf Kommando "Halt" bleibt er auch zuverlässig an Kreuzungen stehen




kaum die Aufnahme beendet kommt eine Katze über die Straße und verschwindet über einem Zaun, da sieht die Leinenführigkeit dann so aus... :lol: :twisted:



viele Grüße aus der Talentschmiede :mrgreen:


19.08.2015

ICH BINS - EUER CRISMO!!!!!

Bild

OH Leute, ich hab am Wochenende so viel Spaß gehabt - das muss ich euch unbedingt berichten!!!!

Pflegemama und ich haben ein kleines Köfferchen gepackt und sind zu Tante Annette nach Lollar gefahren - und wisst ihr was?
Da waren wir auch nicht alleine! NEIIIIIN! Die ViN Mannschaft mit gaaaaanz vielen 4 Beinern haben sich dort getroffen


Hier unsere Behausung für die Nacht

Bild


Nach Rennen, Toben, Spielen und Quatsch machen ...



Bild




haben die 2 Beiner gemeinsam gegessen und ich hab die Zeit genutzt um mich auszuruhen, musste ja fit sein wenn es wieder los geht :wink: :mrgreen:

Bild

Bild


meine neue Freundin "Little Lizzy" - ist sie nicht cool ? 8) :mrgreen:
Bild


Es war einfach klasse! ich hatte solch einen Spaß!

Joshi und Pflegepapa waren am nächsten Morgen auch da und wir sind nochmal eine schöne Runde mit den anderen gelaufen.
Eigentlich wollte ich den beiden auf der Heimfahrt von meinen Erlebnissen berichten, aber ich konnte einfach nicht die Augen offen halten - ich war soooo müüüüüde
Bild

Zu Hause angekommen hat mich "Mutti" erstmal in die Badewanne gesteckt
ich hatte mir extra für sie einen Ladung "Eau de Pferd" aufgelegt, aber sie konnte mich - was ich gar nicht verstehen kann - nicht mehr riechen :roll: :lol:

frisch gebadet ... 3-2-1- MEINS! :P

Bild

Ganz Liebe Grüße
Euer Crismo

Bild



25.08.2015

"Man(n) ... äh ... Hund lernt nie aus"

nach dem crismo ja die ganzen Kuscheltiere und Spielzeug im garten verteilt und auch gerne damit ein Fangspiel veranstaltet war es mal an der Zeit ihm zu zeigen wie viel Spaß es machen kann wenn man die Dinge wieder zurück zum Menschen bringt - naja ganz uneigennützig ist es auch nicht, denn wir haben schon einen kleinen Schwund an Spielzeugen - er hat sie verbuddelt :mrgreen:
nur wo ist die Frage - für eins davon haben wir schon ein Vermisstenanzeige gestellt - bislang ohne Erfolg :lol: :shock:

also haben wir etwas geübt, erstmal im Garten und dann auch im Wald:



so ganz geklappt hat es noch nicht :lol:

noch nicht perfekt aber immerhin:




Und jetzt kommt der Oberhammer:

das war der letzte Eintrag von Crismo denn er hat sein Zuhause gefunden - wir freuen uns riesiiiiig für den "kleinen Kerl" (auch wenn ich schon ein paar Tränchen vergossen habe) denn er wird DEN Traumplatz bekommen

solange werden wir aber die Abende noch kuschelnd auf dem Sofa verbringen


Bild


Liebe Grüße
Crismo, Joshi, Rieke und Wolfgang


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2015, 18:47 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Lieber Crismo alias "kleiner Mann"

was soll ich sagen?

Ich könnte "schimpfen" weil du einfach so in das Auto von Familie Bolay gesprungen bist, es dir auf dem Schoß der Tochter bequem gemacht hast und eigentlich nur noch gewartet hast das es endlich, endlich los geht .... nicht ein Tränchen hast du vergossen .... so ein frecher Kerl und coole Socke :wink: 8) :mrgreen:

Ich weiß noch als ich gehört hab dass du deinen Traumplatz gefunden hast - das ich gesagt hab: "das ist nicht meine Woche" da ich natürlich ziemlich traurig war dass du bald bei uns ausziehen wirst und mich schon vor dem Tag "gefürchtet" habe

Margit hat dann etwas gesagt was ich gerne wiederholen möchte: "Ja Rieke ... aber es ist Crismos Woche!"

Das würde ich gerne noch ergänzen:
Es ist nicht nur deine Woche - es ist dein Jahr! Dein neues Leben! Dass du dir soooo sehr verdient hast!


Lieber Crismo

nochmal herzlichen Glückwunsch zu deinem 6er im Lotto!

lass es dir weiterhin so gut gehen!

grüß mir deine Menschen ganz ganz lieb!!


Rieke, Wolfgang und dein großer Kumpel Joshi!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2015, 20:27 
Offline

Registriert: Mi 16. Sep 2015, 11:44
Beiträge: 1
Liebe Vizla in Not Freunde,
heute meldet sich mal Euer Crismo. Nun wohne ich schon seit vier Wochen südlich von München in einem kleinen Dorf. Auch wenn sich die Rieke "beschwert" hat, dass ich einfach so ins Auto meiner neuen Familie gesprungen sei, ohne mich umzudrehen oder richtig Abschied zu nehmen, dass stimmt nicht ganz. Ich wollte Ihr nur den Abschied nicht so schwer machen...
Ich habe mich hier schnell eingelebt. Zwar habe ich noch immer ziemlich Respekt vor großen Männern mit tiefer Stimme, lauten Lastwagen, die auf der Hauptstraße an mir vorbeidonnern (erlebe ich zum Glück nicht oft) oder wenn mein neues Frauchen mit dem Handtuch auf mich zukommt, um mich abzurubbeln...wie heute. Ich musste bei Schnürrl-Regen raus, kennt Ihr das? Es regnet praktisch ohne Unterlass und ich war nachher klatschnass. Aber ok, sie durfte mich dann trotzdem abtrocknen. Bin ja nicht so.
Was soll ich sagen? Ich denke, es geht mir hier ganz prima. Bin viel Gassi, es hat hier tolle Waldwege mit vielen Spuren für meine feine Nase, Wiesen zum Rumtollen, es gibt genügend Futter und -ganz wichtig- Streicheleinheiten. Ab und zu höre ich nicht das, was ich hören soll, aber ich bin ja erst drei!! In der direkten Nachbarschaft kenne ich jetzt schon alle Vier- und Zweibeiner. Und die finden mich alle prima, weil ich so ein Lieber bin. Kurz schnüffeln, Hallo sagen und weiter gehts. Manchmal fetzen wir dann auch über Rasen.
Nächste Woche soll ich das erste Mal zum Hundetrainer. Weiß gar nicht, warum...
Ich war auch schon beim Tierarzt, alles soweit ok. Die hatten dort super Leckerli-Paste. Kann ich empfehlen.
Am Liebsten bin ich mit meinen neuen Menschen zusammen, ich darf sogar mit ins Restaurant, weil ich mich gaaaanz still verhalte und nicht am Betteln bin. Und ansonsten bin ich immer da, wo sich gerade jemand aufhält. Alleine sein ist nicht mein Ding. Dafür gehe ich sogar mit in den Keller an die Rumpel(Wasch)Maschine. Und ich spring sofort in den Kofferraum, wenn wir mal wieder irgendwo hin müssen. Hauptsache dabei!
Ich möchte mich daher, auch im Namen meiner neuen Familie bei allen ganz, ganz herzlich bedanken, die es mir möglich gemacht haben, eine neue und schöne Heimat zu finden. Dem Verein, denjenigen, die sich für meinen "Umzug" nach Deutschland eingesetzt und meinen Pflegeeltern, die mich so toll umhegt und gepflegt, umsorgt und unterstützt haben!! Super lieben Dank an alle.
Macht weiter so!
Beste Grüße Euer Crismo
Vielleicht schafft es ja mein Frauchen noch, ein Bild von mir einzustellen. Mal sehen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2015, 18:47 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Impressionen aus Crismo's Alltag 8) :mrgreen:

Super Übersicht! :mrgreen:

Bild


Mein Platz, mein Auto

Bild


Müde vom Lesen....

Bild


Farblich passen wir ja aber die sind ja viiiiiiiiiiiiiiel größer! :shock:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2015, 19:41 
Offline

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:07
Beiträge: 6167
Ach wie schön.... das sieht ja auch sehr danach aus, daß Crismo endlich angekommen ist :D :D :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 00:03 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Crismo hat sich schonmal auf die Lauer gelegt ... :lol: :lol:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 21:58 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Crismo der Sonnenanbeter ...

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Feb 2016, 18:40 
Offline

Registriert: So 29. Mär 2015, 13:23
Beiträge: 1036
Was für schöne, friedliche Bilder von dem kleinen Racker... :)

_________________
Gebt den "Älteren" eine Chance, Ihr bekommt es hundertfach zurück!!!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2016, 12:48 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Ich bin fertig! Gehen wir jetzt die Mädels im Dorf besuchen? 8) :mrgreen:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 18:30 
Offline

Registriert: Do 14. Feb 2008, 19:33
Beiträge: 22520
Wohnort: 63867 Johannesberg
mega cool Crismo :!:

Die Mädels werden reihenweise in Ohnmacht fallen :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 14:12 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Post von "Bergziege" Crismo :D :D


Liebe Rieke,

Nun ist es fast ein Jahr her, seit wir unseren Crismo bei Dir/Euch abgeholt haben. Er hat sich so super eingelebt und ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Er ist überall dabei, hat sich zur richtigen Bergziege entwickelt und läuft jeden Tag mindestens 8-10 Kilometer mit mir/uns. Manchmal muss er auch joggen :wink: .

Bei Regen sind die Runden eher kleiner...nass wird er nicht gerne. Und vor großen Männern mit dunkler Kleidung hat er immer noch Respekt. Oder wenn plötzlich ein Regenschirm neben ihm aufspringt.

Aber sonst läuft er klasse mit, fast immer ohne Leine, hört auf Rückruf, bleibt auf Zuruf stehen(meistens :lol: ) und gegen ein Leckerli hat er NIE etwas einzuwenden.

Mit dem Nachbarshund, der etwas schwierig ist mit anderen Hunden, versteht er sich blind. Die Jungs stehen dann am Tor, dass die beiden Grundstücke verbinden und jaulen so lange, bis jemand Mitleid hat und das Tor öffnet. Dann sagt man sich kurz Hallo und erkundet die Wiese gemeinsam. So schön!!

Er liebt alle Kinder, lässt sich kraulen und lieb haben, kann uns mit einem Blick um den Finger wickeln und ist ein prächtiger Kerl. Das weiß er auch!!

Der Postbote wird angebellt bzw. gibt man laut, wenn es an der Haustüre klingelt. Ist ja schließlich auch wichtig, dass man "seinen" Grund und Boden bewacht.

Fazit: Nach einem Jahr bei uns bekommen wir oft Komplimente von anderen Hundebesitzern, die Crismo und sein Benehmen sehr loben und sich mit ihm und für uns freuen, dass er sich so prima eingelebt hat. Alles bestens!!!

Liebe Rieke, Dir und dem gesamtem Team nochmals herzlichen Dank, dass Ihr Crismo und so vielen anderen Viszlas eine zweite oder auch dritte Chance gebt bzw. gegeben habt. Ihr leistet alle eine tolle und so wichtige Arbeit. Macht weiter so!

Beste Grüße
Regina mit Crismo und Family

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 15:41 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Chic chic junger Mann 8) :P :mrgreen:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 37286
Wohnort: Kassel
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2018, 12:58 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Crismo ist wieder als Bergziege unterwegs :P :lol:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 23:33 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
die Tour ging noch weiter ...

Bild


und endete so:

Bild

:lol: :lol:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 18:57 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 33366
Wohnort: Walldorf
Crismo hat vor ein paar Tagen seinen 7.ten Geburtstag gefeiert ...

die Party muss richtig richtig gut gewesen sein ... :lol: :lol:




Happy Wufftag nachträglich, du kleiner Prinz Charming! :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 21:11 
Offline

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 19:23
Beiträge: 26
Wow Crismo,
Dein Geburtstag muss ja ne riesen Fete gewesen sein!!! Auch von uns noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
Liebe Bergziege, mit den schönen Knopfaugen, lass es dir weiterhin gut gehen und geniesse das Leben mit deinen
Zweibeinern. Wir grüssen aus der Schweiz.

Uschi mit Pletyika und Szotyi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Rozsdas 2 - ca. 1 jähriger Vizsla-Mix-Rüde
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Petra Drach
Antworten: 45
Mexi - ca. 3 jähriger Vizsla-Mix-Rüde
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Rieke Neemann
Antworten: 0
Benni - ca. 3 jähriger Vizsla Rüde
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Christina Ostermeier
Antworten: 0

Tags

Auto, Haus, Hund

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz