Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 17:49 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 26682
Wohnort: Walldorf
Das Wochenende rückt so langsam näher, für uns und 9! Familien ein ganz besonderes ...

Denn die acht "Wonneproppen" von Mama Linda werden alle gemeinsam ihre Reise ins großes Glück antreten ...

Bild

Naja ... so ähnlich :wink: :lol: ...

Damit alles mit dem "Kleingemüse" rund läuft, wird der tiefenentspannte Hunór sie begleiten :wink: er hat sich ja als "Aufseher" schon mehrfach bewiesen :P :D

Während "alle Neune" aufgeregt ihre Koffer packen, haben Artúr ...

Bild

Alf ...

Bild

Dani ...

Bild

und Csende ...

Bild

... ihren Weg nach Füle gefunden.

Irgendwo da draußen wartet sicher schon ein schönes Körbchen und noch viiiiieles mehr auf diese zauberhaften Hunde.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 09:52 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 26682
Wohnort: Walldorf
Ziel erreicht: 9 glückliche Hunde und überglückliche Besitzer ... :mrgreen:

Elek
Bild

Leila
Bild

Lora
Bild

Adel
Bild

Ödön
Bild

Malvin
Bild

Artur und Toni
Bild

Hunór
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 17:48 
Offline

Registriert: So 17. Mai 2015, 18:15
Beiträge: 42
An alle Unterstützer und VIN-ler,
die Berichte über die verschiedenen Hilfsaktionen zu lesen, bestärkt mich mal wieder mehr, meine Hilfe und auch Arbeitskraft im neuen Jahr gerne in den Dienst des Tierschutzes zu stellen. Nachdem ich in der Vergangenheit dem ein oder anderen Hundi als Pflegestelle ein Sprungbrett ins neue Leben bieten konnte, liegt mir die Tierschutzarbeit sehr am Herzen. Meine persönliche Situation hat sich aber nun verändert, so dass ich - mit selbst zwei Vischels - als Pflegestelle künftig erst mal wegfalle. Das tut mir sehr sehr leid, geht aber nicht anders. Nicht mal mehr als Pflegestellenversager bin ich derzeit geeignet, denn mein Vischelbudget ist momentan erreicht.

Aus diesem Grund dachte ich mir bereits seit längerem, dass ich mir gut vorstellen kann, bei einer Arbeits- und Unterstützungsaktion in Ungarn direkt gerne mal mit anzupacken. Ich kann es den Verantwortlichen von Vizsla in Not nur hiermit anbieten. Und ich glaube, so wie ich es in einem der Berichte gelesen habe, dass es hier den ein oder anderen gibt, der zu dieser Art der Unterstützung bereit wäre. Warum nicht mal eine etwas größere Aktion mit mehreren Menschen machen??? Früh genug geplant, kann da sicher was draus werden.

Also, wenn der Kopf von VIN sich so etwas auch vorstellen kann, dann kann es was werden. Ich bin bereit!

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen hier ein wunderschönes neues Jahr 2018, mit viel Gesundheit, Glück und unendlich vielen guten Vermittlungen.

Alles Liebe für Euch
Daniela


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 13:07 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 23
Wohnort: Bremen
Liebe Frau Schreiber,

Sie sprechen mir aus dem Herzen. Ich kann aus beruflichen Gründen (mehr als 8 Stunden außer Haus) derzeit leider keinen Hund halten, würde mich aber ebenfalls gerne mehr einbringen. Insofern schließe ich mich Ihrem Vorschlag gerne an. Sollte es in diesem Jahr mit einem persönlichen Einsatz vor Ort (Füle) aus zeitlichen Gründen nicht klappen, so bin ich aber ebenfalls gerne bereit, mich anderweitig einzubringen.

Gleichzeitig möchte ich auch die Gelegenheit nutzen, dem ViN-Team (Kopf) für die tolle Arbeit in 2017 zu danken und meine Bewunderung für diesen nimmer enden wollenden Einsatz aussprechen; in diesen Dank schließe ich auch ausdrücklich alle ViN-Mitglieder ein, die in 2017 nach Füle gedüst sind, um entweder ihren Hund vor Ort selbst abzuholen oder die Ärmel hochzukrempeln und tatkräftig Unterstützung vor Ort zu leisten.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen/Euch und uns allen ein tolles 2018 und hoffe, dass alle Hunde, die sich derzeit noch in der Vermittlung befinden, bald ein schönes Zuhause in einem lieben (Menschen-)Rudel finden.

Viele Grüße
Ute Goerendt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 13:53 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 26682
Wohnort: Walldorf
Liebe Daniela, liebe Frau Goerendt,

herzlichen Dank für Euer Angebot, unsere Aufbauarbeit in Füle direkt vor Ort mit zu unterstützen!
Auch in diesem Jahr werden ein paar Teamler nach Füle fahren, um die Entwicklung unserer Auffangstation weiter zu begleiten.

Einen genauen Termin und einen Ablaufplan gibt es aber noch nicht, da natürlich auch Hajnalkas Zeitplan berücksichtigt werden muss.

Sobald wir genaueres wissen, werden wir hier gerne im Forum berichten.

Wir würden uns sehr freuen mit euch gemeinsam in Füle Hand anzulegen. :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2018, 22:45 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:30
Beiträge: 26682
Wohnort: Walldorf
Familie Niessing hat geschrieben:
Eines ist uns klar geworden!
Wir haben eine Entscheidung getroffen!
Nächstes Jahr werden wir wieder kommen!


Gesagt, getan :wink: :mrgreen:

Henriette und Ton Niessing haben sich wie angekündigt erneut auf den Weg nach Füle gemacht.
So engagiert wie wir sie mittlerweile alle kennengelernt haben, kamen sie nicht ohne eine tolle Idee nach Ungarn.

Schattenspender für Füle :D

Da die vielen jungen Bäume aktuell noch keinen ausreichenden Schatten für die Hunde werfen, der heiße Sommer aber unweigerlich bevor steht, ist diese wunderbare Idee eine nötige Ergänzung zur kürzlich statt gefunden ViN Aktion "Ein Baum für Füle".

Wie der Zufall es wollte fuhren auch Rieke Neemann und Wolfgang Gelbke zur gleichen Zeit nach Ungarn, welche sich kurzerhand der Aktion von Henriette und Ton anschlossen.


Tag 1
So machte sich der holländisch/deutsche "Arbeitstrupp" am vergangenen Mittwoch gegen 10 Uhr auf den Weg nach Füle ...

Bild

Mit dem Anhänger von Familie Spörri ging es zuerst nach Balatonfüred, dort befindet sich ein Verleih für Gartenbaugeräte ...

Bild

... wo der benötigte Bohrer abgeholt wurde.

Bild

Noch ein "kurzer Stopp" in Veszprém: "Männershoppen" :P :lol:

Bild

Pfostenanker, Holzbalken und Fertigbeton im Schlepptau ...

Bild

ging es nun ab nach Füle,

Bild

wo Hajnalka die beiden Familien schon freudig erwartete.

Versorgt mit Flüssigkeit für die trockenen Kehlen der Menschen und Hunde :wink: ging es gleich an die Arbeit.


Nach dem Ausmessen der Bohrlöcher, kam das schwere Gerät direkt zum Einsatz.




BeTON bei der Arbeit ... :P :lol:




Mitten drin, statt nur dabei: Vizsla Mix Rüde Mefisto! :D

Bild




Unter ständiger Beobachtung von Wirbelwind Mefisto wurden die Löcher mit Beton gefüllt sowie die Pfostenanker eingebracht.

Bild

So arbeiteten sich die beiden Männer von Grundstück zu Grundstück, bis gegen ca. 18:30 Uhr auch das letzte Loch seine Füllung erhalten hatte.


Tag 2

Nach einem Tag Ruhepause (der Beton musste ja durchtrocknen) nahm man diesmal eine andere Route:

Bild

Mit der Fähre ging es von Tihany nach Szántód ...

Bild

Bild

Bild


um dann in Siofok nochmal im Baumarkt halt zum machen.
Dort wurden Spanner, Karabiner und Schrauben für die Sonnensegel gekauft.

In Füle angekommen haben Ton und Wolfgang begonnen die Holzbalken an den Metallhalterungen zu befestigen.
Es wurde also vorgebohrt, gehämmert, geklopft, geschraubt ...

"Der schiefe Balken von Füle" :shock: :wink: :P
Bild

"HAHAHA" :lol: :lol:
Bild

Keine Sorge, alles gut! :D Das ist natürlich Absicht, so ist die Konstruktion stabiler wenn es windig ist ;-)


"PUH!" Auf den Schock erstmal ein kleines Päus'chen!

Bild

Bild

Bild


"Auf Männer! Weiter gehts!"
Bild


Jetzt unten die Schrauben rein...

Bild


... und oben die Halterungen für die Segel angebracht ...

Bild



als nächster Schritt wurden die Segel eingespannt.


Damit sich kein Hund an den Schrauben verletzen kann ...

Bild

legte Ton mit der Flex nochmal Hand an.

Bild

FERTIG! :mrgreen:

Bild


So entstanden nach und nach vier wunderbare Schattenspender für die Hunde in Füle!

Nummer 1 (Dreieck)
Bild


Nummer 2
Bild

Bild


Nummer 3
Bild


Nummer 4
Bild


Bild



Kaum waren die Hunde wieder im Auslauf ... Einweihungsparty!!! :shock: :lol: :lol: :lol:





Ein voller Erfolg :mrgreen:

Bild

Bild


Liebe Henriette, lieber Ton,
wir können gar nicht genug Danke sagen für diese so unglaublich tolle Aktion!!!

Vielen vielen ❤️-lichen Dank für die viiiiiiielen Kilometer die ihr auf euch genommen habt, die Zeit und die Arbeit vor Ort und nicht zu vergessen: für die so großzügige Spende !

DANKE für euer so unermüdliches Engagement!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 19:44 
Offline

Registriert: Do 14. Jul 2011, 09:39
Beiträge: 163
Wohnort: 74388 Talheim
Ihr seid einfach klasse!! Unbeschreiblich! Ein herzliches Dankeschön auch von uns! Da geht einem das Herz auf!

Ingrid mit Bodza und Aron

_________________
Gerettete Hunde aus dem Tierschutz sind nicht kaputt, sie haben nur mehr erlebt als andere Tiere ......... sei stolz darauf ihre Großartigkeit an Deiner Seite zu haben.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Patenschaft für Füle - kleine Spenden mit großer Wirkung
Forum: Unsere Spendenaktionen, Verwendung Ihrer Spenden & Aktuelle Notfelle
Autor: Rieke Neemann
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz