Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 13:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Almos - ein besonderer Vizsla
BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2016, 07:33 
Offline

Registriert: Fr 4. Nov 2005, 12:00
Beiträge: 17202
Wohnort: Porta Westfalica
Patenschaftsaufruf für unseren Almos

Bild

Liebe ViN-Freunde,

für unseren Almos suchen wir dringend Paten, die bereit wären, finanziell mitzuhelfen, seine Unterbringung im Rudel einer erfahrenen Tierpension zu sichern.

Almos wurde durch unseren Verein als junger pubertierender Rüde von unseren ungarischen Partnern übernommen. Er zeigte in Situationen, die ihn ängstigten oder überfordern, aggressives Verhalten. Wir wissen nicht, was der Auslöser für diese Entwicklung war, hatten aber die Hoffnung, Almos in einer erfahrenen Familie mit Geduld und Sachverstand gut unterbringen zu können, damit er in einem ruhigen Umfeld seine Ängste gegenüber Menschen und sein aggressives Verhalten ablegen könnte.

Leider kam es zu Beißvorfällen, die es zur Zeit nahezu unmöglich machen, Almos verantwortungsbewusst zu vermitteln. Daher ist er jetzt in einer erfahrenen Tierpension untergebracht, wo er die Möglichkeit hat, sich zurück zu ziehen, wenn es ihm zu turbulent wird, aber er darf auch am Rudelleben mit Artgenossen und Familienanschluss teilnehmen.

Diese Unterbringung ist für Almos optimal, verursacht allerdings für unseren Verein hohe Kosten. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn wir für unseren Almos Menschen finden könnten, die eine Patenschaft übernehmen möchten.

Denn eines steht fest, Almos ist für seine jetzige Verfassung nicht verantwortlich zu machen, aber er muss damit leben.

Wir als Verein sind uns unserer besonderen Verantwortung für diesen besonderen Hund sehr bewusst, sehen zur Zeit allerdings keine andere Alternative, Almos adäquat unterzubringen.

Falls Sie sich von Almos´ Schicksal angesprochen fühlen und helfen möchten, würden wir uns sehr freuen.


Patenschaftsantrag<Klick mich



Unser Spendenkonto:
VIZSLA IN NOT e.V.
KTO: 411 967 400
BLZ : 360 604 88
Geno Bank Essen
IBAN: DE50 3606 0488 0411 9674 00
BIC: GENODEM1GBE


Ihr Team von Vizsla in Not e.V.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Almos - ein besonderer Vizsla
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:13
Beiträge: 28132
Wohnort: Kassel
Wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Resonanz bei Almos Unterbringungskosten bedanken.

Der Bursche fühlt sich in der Pension sichtlich wohl und wir sind froh, dass wir ihm diese Unterbringung dank Ihrer Unterstützung ermöglichen können.

Almos jeweils rechts im Bild... :wink:
Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Almos - ein besonderer Vizsla
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2016, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:13
Beiträge: 28132
Wohnort: Kassel
Almos hat einen weiteren Paten gewonnen,

vielen Dank Herr Dr. Weiss :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Almos - ein besonderer Vizsla
BeitragVerfasst: Do 9. Jun 2016, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:13
Beiträge: 28132
Wohnort: Kassel
Auch Frau Manett Schon ist jetzt Patentante von Almos.

❤️-lichen Dank für die Unterstützung.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Almos - ein besonderer Vizsla
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2016, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:13
Beiträge: 28132
Wohnort: Kassel
Almos hat wieder eine neue Patin,
vielen Dank liebe Frau Rolf ❤️


Bei einem Besuch in der Pension Kosfeld konnten wir uns überzeugen, dass Almos sich dort sichtlich wohl fühlt.
Er wurde mittlerweile in das Familienrudel integriert und auch die Kosten für die Unterbringung wurde von Seiten
der Familie Kosfeld reduziert.

Auch dafür möchten wir Danke sagen.


Almos ist der Bursche mit Halsband

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Almos - ein besonderer Vizsla
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:13
Beiträge: 28132
Wohnort: Kassel
Frau Gerson hat ihre Patenschaft vom verstorbenen Paul auf Almos übertragen, herzlichen Dank dafür... ❤️


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Almos - ein besonderer Vizsla
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:13
Beiträge: 28132
Wohnort: Kassel
Auch Frau Ildikó Varga war so nett und hat ihre Patenschaft von Paul auf Almos übertragen, herzlichen Dank...❤️

Hier geht es zu seinem Thread :D
79960215nx34026/hurra-wir-wurden-vermittelt-f3/almos-ca-1-1-2-jaehriger-uk-ruede-t14284.html


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Almos, ca. 1 1/2-jähriger UK-Rüde
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Christina Ostermeier
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz