Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Mi 28. Jul 2021, 18:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 18:41 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Vizsla-Spaziergang im Herbst...:

Finde Nara:
Bild

Finde Mila:
Bild
;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 20:27 
Offline

Registriert: So 13. Sep 2009, 18:39
Beiträge: 143
Ich glaube, Nara oben links auf den Baumstämmen, das war noch recht einfach. Mila? Unten rechts unter dem Geäst, glaube ich ein Auge erkannt zu haben...
Gibt es einen Preis für die richtige Antwort?
Viele Grüße aus dem schönen Siebengebirge, Roland Heß mit Rudel!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 21:02 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Lieber Roland
Genau, das Bild von Nara dient so quasi der Motivation. Du weißt ja, im Training soll man immer mit leichten Übungen beginnen... ;-)
Mila hat sich allerdings nicht unter dem Geäst versteckt, du darfst also weiter suchen...
Ich habe gar nicht daran gedacht, ein Preisausschreiben daraus zu machen, es war einfach als lustiges Suchspiel für Vizsla-Fans gedacht!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2007, 21:00
Beiträge: 90
ich hab die Lösung: Mila ist gar nicht auf dem Bild drauf, dass ist ein Fake-Mila-Bild :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 21:19 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Hihi, Mila sitzt schon lange ganz brav neben mir bei fuß *kicher kicher*
Nein, sie ist tatsächlich auf dem Foto und gar nicht mal so weit weg...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 21:21 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Hier ist sie viel beßer zu erkennen! ;-)Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 21:26 
Offline

Registriert: Fr 6. Okt 2006, 20:58
Beiträge: 1611
Wohnort: NES
In einem Loch unter den Ästen! :lol: - Ich sehe immer noch nicht!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 21:38 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Hier die Auflösung:
Mila als Herbstblatt getarnt ;-)
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 21:45 
Offline

Registriert: So 13. Sep 2009, 18:39
Beiträge: 143
Ich wollte auch gerade lösen: Unten Mitte!
Gut getarnt, Vizslas im Herbstlaub zu erkennen fällt schon schwer...
Grüße vom riesigen Siebengebirge in die mickrigen schweizer Berge,
Roland Heß mit Rudel


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 22:24 
Offline

Registriert: Fr 6. Okt 2006, 20:58
Beiträge: 1611
Wohnort: NES
Da wäre ich nie draufgekommen!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2020, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2007, 21:00
Beiträge: 90
ich hab jetzt noch ein paarmal hingeschaut und wollte schon schreiben - ich seh' immer noch nichts, doch ein Fake-Bild. Aber jetzt hab ich ein Ohr identifiziert :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2020, 21:29 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Kirsten Albrecht hat geschrieben:
ich hab jetzt noch ein paarmal hingeschaut und wollte schon schreiben - ich seh' immer noch nichts, doch ein Fake-Bild. Aber jetzt hab ich ein Ohr identifiziert :mrgreen:


;-) ja, ist wirklich fies, wie sie sich da versteckt... zum Glück ist sie eigentlich immer in Bewegung, so ist sie auch im Herbstlaub gut erkennbar!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2020, 21:36 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Heute wurden wir beinahe vom Nebel verschlungen...
(Nein, Mila ist hier nirgens versteckt ;-))

Bild

Da steht sie und wartet ab...
Bild

Zum Glück konnten wir noch etwas höher wandern und das Nebelmeer von oben genießen! Traumhaft!
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 08:22 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Mila macht sich gut als Krankenpflegerin...

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 10:13 
Offline

Registriert: Fr 6. Okt 2006, 20:58
Beiträge: 1611
Wohnort: NES
Was ist passiert? Gute Besserung!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 11:33 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Ich hatte mir am Samstag bei einem Sturz das Handgelenk gebrochen und mußte notfallmäßig ins Spital wo der Bruch noch am gleichen Tag opperiert wurde. Die Hunde haben wohl die Welt nicht mehr verstanden, als ich so plötzlich verschwand und auch am Abend nicht wieder kam... Die Kinder und eine Kollegin von mir haben sich aber super um die beiden gekümmert, bis ich am Sonntag wieder nachhause kam. Mila ist in allem so geduldig - ich brauche jetzt für alles, was ich überhaupt machen kann und darf mindestens doppelt so lange: anziehen für den Spaziergang, Pfoten putzen und trocknen, Futter parat machen... Mila wartet immer so lieb, als würde sie genau verstehen, daß ich jetzt auf diese Geduld angewiesen bin!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Nov 2005, 13:00
Beiträge: 19909
Wohnort: Porta Westfalica
Liebe Susanne,

Mila versteht es ganz bestimmt, dass sie nun viel Rücksicht nehmen muss und geduldig sein muss. Empathisch sind die Vischels ja sehr oft :D .

Ich wünsche Dir Gute Besserung :D .

Liebe Grüße,

Christina :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 21:43 
Offline

Registriert: So 13. Sep 2009, 18:39
Beiträge: 143
Hallo Susanne,
auch von uns gute Besserung! Ich würde ja Deine Hunde zur Entlastung gerne mit ausführen, doch vom Siebengebirge bis in die Schweizer Berge ist es doch ein wenig zu weit. Lass Dich pflegen, wir freuen uns schon auf die nächsten tollen Fotos...
Viele Grüße aus dem schönen Siebengebirge, Roland Heß mit Rudel


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 23:37 
Offline

Registriert: Fr 6. Okt 2006, 20:58
Beiträge: 1611
Wohnort: NES
Es ist unglaublich, was die Hunde so alles spüren! Ich hatte mal eine Hündin, die ist immer an einer bestimmten Stelle durchgestartet und ich habe es ohne Leine nicht in den Griff bekommen. Dann musste ich nach Knie-Op. mit Krücken laufen - sie verhielt sich plötzlich an der bewussten Stelle vorbildlich! Das wollte ich ausnutzen und benutzte die Gehhilfen an der Stelle auch noch, als es nicht mehr erforderlich war. - Sofort schoss sie wieder los wie in alten Tagen! :)
Nochmal gute Besserung - und die erforderliche Geduld!
Gudrun und Jem-Jem


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2020, 08:30 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Vielen Dank für all die lieben Worte!!! (Nicht nur die Vischels sind mitfühlend, auch ihre Menschen!)
Lieber Roland, wenn das mit Fernunterricht in den Schulen funktioniert, klappt das ja vielleicht auch mit dem Hunde ausführen auf Distanz ;-) ich sage sowieso immer wenn meine Hunde frei laufen und mich jemand auffordert, sie anzuleinen: "keine Sorge, die sind nicht off-line, die laufen nur gerade wireless" ;-)
Also wenn der Empfang im Siebengebirge stimmt, klappt das schon ;-)
Und liebe Gudrun, das ist eine spannende Geschichte, die du da erlebt hast! Ich hatte ja damals eine Toller-Hündin, die sich plötzlich jeden Morgen übergeben mußte - ich staunte nicht schlecht, als mein Schwangerschaftstest dann tatsächlich positiv war. Sie hat es einfach vor mir wahrgenommen! Unglaublich!!!
Also nochmals herzlichen Dank für die vielen guten Gedanken, das tut wirklich gut!
Herzlichst, Susanne und die zwei Patientenpfleger


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2020, 13:12 
Offline

Registriert: Fr 6. Okt 2006, 20:58
Beiträge: 1611
Wohnort: NES
:lol:!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2020, 15:23 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Zwei die sich gefunden haben ;-)
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2020, 10:44 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94

Wir wünschen allen von Herzen fröhliche und besinnliche Weihnachten und beste Gesundheit im neuen Jahr...
Die Glühwürmchenbande ;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 17:12 
Offline

Registriert: Di 10. Mär 2020, 10:54
Beiträge: 94
Milas erste Schlittenfahrt... wenn das nicht pure Lebensfreude ist ;-)




Bild
Mein Goldstück!

Bild
...den Ball gebe ich nich mehr her...

Bild
Was für ein schöner Tag im Schnee!!!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 37464
Wohnort: Kassel
Wie wundervoll, danke dass wir daran teilhaben dürfen... :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mara, ca. 3 Monate alte UK-Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Petra Drach
Antworten: 29
Blanka - ca. 4 Monate junge UK-Mix-Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Christina Ostermeier
Antworten: 1
Zoé - ca. 1,5 Jahre junge UK-Mix Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Christina Ostermeier
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz