Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 21:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Nov 2005, 13:00
Beiträge: 19220
Wohnort: Porta Westfalica
Hurra, Hurra, Hurra :D . Lucy wird jetzt liebevoll Lány genannt und hat ihr Traumzuhause bei Sabine und Uwe Haake und Dömpi gefunden. Besser hätte es die kleine Maus nicht treffen können, denn sie wird nun all die Aufmerkamkeit und Liebe bekommen, die sie bisher entbehren musste. Wir drücken alle Daumen, dass sich auch gesundheitlich alles zum Guten entwickelt :D .

Bild

Alter: 02.07.2011 (laut Pass)
Kastriert: ja
Kupiert: Nein
Kinder: Ja
Katze: ja
Verträglich: Ja
Größe: 53 cm
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch: Sabine Haake

Bild

13.05.2019

Lucy hat noch nicht viel gesehen :|

Lucy war wohl mehrere Jahre mit ihren beiden Töchtern (Natalie und Leila) weggesperrt. Ihre Töchter hatten bis dahin noch nicht einmal Namen. Ein Nachbar hat die Hunde mit Futter versorgt, da der Besitzer oft auf Reisen unterwegs war und die Hunde sich selbst überlassen waren. Die Nachbarn konnten das auf die Dauer aber nicht mehr mit ansehen, da Lucy und ihre Töchter ihre Vernachlässigung auch mit sehr viel Weinen und Bellen kund taten.

Glücklicherweise hatte der Besitzer ein Einsehen und hat die Hunde an ViN abgegeben.

In Füle zeigt sich Lucy noch sehr ängstlich, aber wir hoffen, dass bald die Neugier und das vizslatypische große Vertrauen in uns Menschen ihr helfen werden, sich zu öffnen.

Lucy wurde am 10.04.2019 kastriert, dabei wurde ihr eine gutartige Geschwulst an der Schulter und ein bösartiger Tumor an der Milchleiste entfernt.



Für Lucy suchen wir tierschutzerfahrene Menschen, die die Hündin in Ruhe ankommen lassen und ihr ohne Druck und Hektik erstmal einen kleinen gesteckten Rahmen zum Ankommen bieten.
Denn: " weniger ist oft mehr", und so sollte auch Lucy langsam an alles Neue herangeführt werden.

Wenn sich dann Lucys gewonnene Sicherheit in Selbstvertrauen wandelt, kann die rassegerechte Auslastung eines Jagdhundes angegangen werden und die Grundlage für ein tolles Mensch-Hunde-Team geschaffen werden.

Bild

Bild

Lucy und ihre Töchter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 19:24 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 167
Liebe Familie Haake,

es ist so zauberhaft, wie Sie sich immer wieder den körperlich schon angeschlagenen Seelen auf vier Pfoten widmen.
Die süße Lucy jetzt Lány dann am besten direkt an sich selbst zu vermitteln, ist einfach genial und so richtig.

Der Blick dieser tollen Hündin ist auch einfach immer gleich mitten ins Herz. ich bin mir sicher, dass Dömpi der schüchternen Làny zeigen wird, wie toll sie es bei Ihnen getroffen hat und dass die kleine Maus dann sicher wunderbar auftaut und bei Ihnen vollends glücklich wird.

In Ihrem Herzen sind wirklich schon viele schöne Zimmer entstanden und trotz aller Verluste, ist Ihr Herz erneut offen für eine neue Kammer für Lány.
Vielen Dank für so viel Liebe und Hingabe zum wiederholten Male und alles Gute für Ihre gemeinsame Zeit!
Liebe Grüße
Nad mit Snooker

_________________
Gesegnet ist die Person, die sich die Liebe eines alten Hundes verdient hat.
(Sydney Jeanne Seward)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 342
Wohnort: Wien
liebe Sabine, lieber Uwe,
ja, in Euren Herzen sind viele Wohnungen, und immer kommt eine dazu, in der nun die süße Lány ein glückliches Vizslaleben verbringen darf. Danke. Ihr seid großartig.
Lány, du weißt doch sicher, dass du den Superjackpot gezogen hast? Alles Gute in deiner neuen Familie!

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 17:57 
Offline

Registriert: So 20. Sep 2015, 11:16
Beiträge: 89
Herlichen Glückwunsch zu diesem Traum-Zuhause liebe Lány ! :)

Liebe Sabine, lieber Uwe,

wie schön, dass Dömper nun wieder weibliche Hundebegleitung bekommen hat....wir freuen uns sehr für Euch!

Ganz liebe Grüße senden

Michaela mit Jule und Lola


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Danke für die lieben Worte. :D

Lány, kurz nach Lolas Tod zu uns zu holen, hat uns geholfen, nicht so tief in der Trauer zu versinken. Mit ihrer lieben und vorsichtigen Art hat Lány Stück für Stück unsere Herzen gekittet, deshalb nennen wir sie auch, unsere kleine Zaubermaus…

Bild

Als Lány zu uns kam hatte sie noch ein Päckchen mitgebracht, denn die ungarischen Tierärzte rieten uns dringend, nach dem positiven Tumorbefund, zur Entfernung der beiden Milchleisten.

Die ersten vier Wochen haben wir aber damit verbracht, Lány ankommen zu lassen. Sie hat die Gerüche im Revier aufgesaugt, als müsste sie die letzten Jahre nachholen. Wie ein Kängeruh ist sie über die Wiesen gesprungen und hat Tag für Tag mehr Mut gefasst, vielleicht hat ihr ja auch eine liebenswerte große Vizsla-Hündin etwas ins Ohr geflüstert :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild


Auch Dömper zeigt ihr durch seine „Was kostet die Welt-Art“ wie man das Leben jeden Tag genießen sollte… :P

Bild

]Bild

Am Freitag war es dann aber soweit und ihr wurde zunächst die rechte Seite der Gesäugeleiste entfernt. Beim Aufwachen waren wir schon wieder alle bei ihr und nun kann sie sich umsorgt und geliebt, von dieser doch recht eingreifenden OP erholen.

Bild


Und gestern, Lány zwar noch mit Leine, aber dafür schon wieder strahlend im Revier…

Bild

Liebe Grüße von den Kasselern


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 19:14 
Offline

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:07
Beiträge: 5099
Liebe Sabine und lieber Uwe,
das ist so unfassbar schön! :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 13:15 
Offline

Registriert: Sa 14. Okt 2017, 13:32
Beiträge: 57
Liebe Familie Haake mit Lány und Dömper,

ich freue mich soooo sehr für euch alle und insbesondere für dich Lány! Du hast ein ganz wunderbares Zuhause bekommen, wo es dir an nichts fehlen wird. Ich wünsche Dir Gesundheit (was wohl im Moment für dich am wichtigsten ist) und wenn du wieder richtig durchstarten kannst und so richtig bei deiner neuen Familie angekommen bist, dann wünsche ich dir jeden Tag ein freudiges Funkeln in deinen Augen (bist ja schließlich die Zaubermaus :lol:) Und ich wünsche dir Spiel und Spaß, Kuschel- und Streicheleinheiten - kurz ein aufregendes Leben in dem du all das nachholen kannst, was dir bisher verwehrt war.

Alles Liebe für euch 4!

Es grüßen ganz herzlich Nicole und Apollo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 13:32 
Offline

Registriert: Mi 6. Jan 2010, 14:37
Beiträge: 18
Hej was für tolle Narichten.... Ich freu mich mit euch,
dass ihr und Dömper eure Zaubermaus wieder an eurer Seite habt :lol:
Es ist immer wieder erstaunlich wie unsere Fellnasen solche Eingriffe wegstecken.
Ich wünsche eurem Mädel gute Genesung und eine gute Wundheilung.Tierärztlich ist sie ja in den allerbesten Händen.....unserer Mala haben wir dort auch beide Gesäugeleisten entfernen lassen....alles Super geworden :D
Wenn klein Lany wieder fit ist können wir mit unseren Fellnasen ja mal ne kleine
Hunderunde drehen.

Kurze Frage @ Wasserspaßbild.....wo wart ihr da???
Bin immer auf Suche nach geeineten "Wasserstellen" für meine Wasservischelratten :mrgreen:

LG Ute mit Mala & Antek


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Liebe Ute,

vielen Dank und gerne können wir mal gemeinsam laufen.

Das Gewässer sieht wahrscheinlich größer aus, als es ist. Es handelt sich um die Esse, ein Bachlauf bei Grebenstein, glaube da ist die Eder ein richtige Fluss dagegen... :mrgreen:

Aber ich habe gehört, dass der Hellkopfsee bei Retterode (Hessich Lichtenau) ein Geheimtipp sein soll. Sobald Lány wieder ins Wasser darf, werden wir ihn uns mal anschauen.

Liebe Grüße

Sabine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 220
Wohnort: Bremen
Liebe Sabine, lieber Uwe,

da habe ich Euren Familienzuwachs doch tatsächlich komplett verschlafen. Glückwunsch zu dieser Hündin, auch wenn sie zu Beginn vielleicht aufgrund ihres bisherigen Lebens und ihrer Gesundheit eine Herausforderung darstellt. Aber Ihr seid ja groß im Meistern solcher Aufgaben :D

Ich freue mich mit und für Euch, dass Lány alle Eingriffe bisher gut überstanden und mit Dömper einen Kumpel an ihrer Seite hat, der sicherlich nicht nur auf sie aufpasst, sondern ihr auch die tollen Seiten des Lebens zeigt - ist bei Euch ja nicht so schwer!

Auf jeden Fall wünschen wir Euch eine gute Zeit und drücken Daumen und Pfoten, dass auch der letzte Eingriff gut verläuft und Ihr dann gemeinsam durchstarten könnt!

Liebe Grüße

Ute mit Mephi (oder in anderer Reihenfolge, wir sind uns da nicht immer so einig :lol: )

_________________
----------------------------------
ICH BIN DANKBAR FÜR MEFI:
- für all seine Pfotenspuren in meinem Flur
- die feuchten Küsse auf meinem Gesicht
und die vielen Haare auf meinen Klamotten
DENN IRGENDWANN WIRD DER PLATZ VOR MEINEM BETT LEER SEIN.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2019, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jun 2006, 17:45
Beiträge: 270
Wohnort: Paderborner Land
Ihr Lieben,

wir freuen uns sehr mit Euch. Wie schön für Lány; sie hat ein wunderbares Zuhause bekommen.

Liebe Grüße

Marcelo und Silvia


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Hallo Ihr Lieben,
nochmal vielen Dank für die netten Worte. :P

Bild

Lány hat die OP der rechten Gesäugeleiste gut überstanden und das schöne ist, dass der histologische Befund ergab, dass die weiter entfernten Tumore gutartig waren. :D
Auch wurde nochmal ein Nachschnitt aus dem Bereich des bösartigen Tumores untersucht, auch hier wurden keine weiteren bösartigen Zellen mehr gefunden... :D


Wir haben uns daher entschlossen mit der Entfernung der linken Gesäugeleiste bis zum Herbst zu warten, die dortige Geschwulst werden wir gut im Auge behalten.

Wir möchten Lány jetzt einfach die Zeit geben anzukommen und zusammen mit uns den Sommer zu genießen.

Dömpi konnte sie schon überzeugen, dass ein Bad im Kasseler Asch wunderbar erfrischend ist.

Bild


Lány ist nach wie vor noch etwas schüchtern und spielen mag sie mit Dömper auch noch nicht, aber seine Nähe genießt sie sichtlicht.
Bild

Bis demnächst und liebe Grüße

die Kasseler


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 342
Wohnort: Wien
Er bemüht sich ja auch sehr um die Gunst seiner neuen Herzensdame!

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 15:49 
Offline

Registriert: So 28. Aug 2011, 20:43
Beiträge: 33
Das sind ja super tolle Nachrichten!!! :D Wir freuen uns ganz doll für euch und eure kleine Zaubermaus!

Jetzt kann die Kleine erstmal richtig angekommen und ihr neues Leben in vollen Zügen genießen! Wir wünschen euch eine wunderschöne, unbeschwerte Sommerzeit!

Alles Liebe
Jenny & Marc mit Sissy und Ticy im Herzen

PS: Bleib am Ball, Dömpi - mit deinem Charme hast du Lány bald um die Pfote gewickelt :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Feb 2020, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Guten Morgen, :D

längst wollten wir schon berichten.

Bild

Die OP der linken Gesäugeleiste haben wir in Absprache mit unserem Tierarzt abgesagt... :P

Da Lány einige Baustellen aus Ungarn mitbrachte, haben wir sie nach Ankunft auch homöopathisch behandeln lassen.
Erst wegen der schlechten Leberwerte, dann zur Unterstützung nach der OP und zur Stärkung und Vorbereitung der nächsten OP.

Tja, was sollen wir sagen, diese Behandlung hat die körpereigenen Heilkräfte sehr gut aktiviert, so dass die große vorhandene Geschwulst an der noch linken Gesäugeleiste verschwunden ist und Lánys sehr deformierte Brustwarzen sich auch zu normalen Zitzen zurück gebildet haben. :P

Unser TA, der selbst kein Homöopath ist, war sehr angetan und fand diese Entwicklung auch aus rein medizinischer Sicht sehr interessant und sieht derzeit keine Notwendigkeit auch noch die linke Gesäugeleiste zu entfernen.

Wir sind sehr froh, Lány diese Torture ersparen zu können. Nach wie vor ist sie ein kleines zurückhaltendes Hascherl, welches noch gar nicht so richtig begreifen kann, dass sich ihr Leben nun in ganz wunderbare Art und Weise geändert hat.

Wenn sie aber ihrer Leidenschaft, dem Pirschen, nachgehen kann, ist sie in ihrem Element.

Bild

Bild

Ein Schnappschuss von Nadja Osten-Päßler, die wir auf Rügen getroffen haben... :wink:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Feb 2020, 21:17 
Offline

Registriert: So 13. Sep 2009, 18:39
Beiträge: 88
Liebe Familie Haake,
welch schöne Entwicklung. Láni strotzt ja vor Energie und Lebenslust und man hört immer wieder gerne, wenn Tierärzte auch andere Behandlungsmethoden nicht in Frage stellen, diese Erfahrung durften wir auch schon machen. Láni und Dömper bilden auch ein absolutes Dreamteam. Wir wünschen weiterhin viele glückliche Zeiten zusammen!
Roland Heß mit Rudel aus dem Siebengebirge


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2020, 12:09 
Offline

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:07
Beiträge: 5099
was für eine wundervolle Veränderung :D
und es ist so großartig, das ihr die OP erspart geblieben ist! Wie die beiden da zusammen liegen... ein bischen wie Pengö und Arpi :wink: oder?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jun 2006, 17:45
Beiträge: 270
Wohnort: Paderborner Land
Was für wunderbare Nachrichten :) Einfach zum Mitfreuen :D

Liebe Grüße

_________________
Geliebter Seelenhund Vitéz; bester Fellfreund und Lotse - für immer im Herzen, bis wir uns wiedersehen. Eine Freundschaft für die Ewigkeit.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Apr 2020, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:36
Beiträge: 342
Wohnort: Wien
Das sind wunderbare Nachrichten, dass Lány ohne OP gesund geworden ist!. Und sie ist eine wunderschöne Hündin geworden!

_________________
----------------------------------------------------------
liebe Grüße aus dem schönen Wien!
Jutta mit Lisa für immer im Herzen und in Gedanken eingebrannt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Harka (jetzt Linda), ca. 5- jährige Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Ingeborg Caminneci
Antworten: 11
Mirtill (jetzt Mira)- ca. 1jährige UK Mix-Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Christina Ostermeier
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz