Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Sa 15. Aug 2020, 02:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 21. Mär 2020, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Nov 2005, 13:00
Beiträge: 19280
Wohnort: Porta Westfalica
Unser kleiner Hüpfer Grasgrün, der jetzt Hato (Täubchen) heißt, hat sein Zuhause bei Familie Özakin gefunden, einer erfahrenen Familie, die weiß, wie man einen jungen Vizsla glücklich macht :D.

Bild

Alter: 01.03.2019
Kastriert: Nein
Kupiert: Nein
Kinder: Ja
Katze: Ja
Verträglich: Ja
Größe: derzeit ca 52 cm
Mittelmeertest: noch zu jung
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch: Sabine Haake

Bild

19.01.2020


Wunderbar drahtig... :D

Der bezaubernde Grasgrün und seine Geschwister sind aus einem Tête-à-tête zwischen Drahthaarvizsladame und Kurzhaarvizslarüden hervorgegangen.
Die Familie hatte zunächst versucht, die Hunde selbst zu vermitteln. Als dies aber scheiterte und die Welpen immer größer und fordernder wurden, bat man ViN um Hilfe. So kam die Junghundebande nach Füle.

Bild

Bild

Diese Rohdiamanten brauchen noch ihren Feinschliff. Deswegen wünschen wir uns erfahrene Menschen mit der nötigen Zeit, Geduld und Konsequenz, um diese Jungspunde in die richtigen Bahnen zu lenken.
Klare Regeln und gesetzte Grenzen sollten diesen wunderschönen, jungen Vizslas bald zu tollen Begleitern machen.



Grassgrün ist sehr menschenbezogen lieb und überhaupt nicht dominant, was ihm bei seinen Geschwistern leicht zum Opfer macht.

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34814
Wohnort: Kassel
Auch Hato hat es ganz wundervoll getroffen und genießt sein neues Leben... :D




Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2020, 19:21 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Lieber Hato, was für eine Freude, Dich so glücklich durch die Gegend flitzen zu sehen! Was ist schöner als das und dann anschließend ein Nickerchen im eigenen Hundebett!? Naja, meine beiden würden sagen: dazu gehört unbedingt noch ein gefüllter Napf (am besten immerzu :wink:) ,aber auch dafür und für so manches Leckerli (wenn hund sich gut benimmt :D ) ist ja sicher in Deiner neuen Familie gesorgt.
Wir wünschen Dir ein glückliches Hundeleben!
Annette Lehmann mit Hansi und Spike


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Apr 2020, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34814
Wohnort: Kassel
Wunderschönes Foto von Hato und seinem Frauchen... :D

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2020, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34814
Wohnort: Kassel
Hato hatte morgens oft einen übersäuerten Magen und spukte Galle :?


Dank Zwieback mit bischen Leberwurst hat man es in den Griff bekommen... :D


Einfach nett anzusehen... :lol:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2020, 09:45 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2018, 18:32
Beiträge: 320
Ojeoje, das darf ich meinen beiden gar nicht zeigen, dann wollen sie das bestimmt auch sofort abends immer so haben! :lol:
Einfach schön anzusehen - was hast Du es gut, Hato!
Herzliche Grüße!
Annette Lehmann mit Hansi uns Spike


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2020, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 222
Wohnort: Bremen
Hallo Hato,

na, Dir geht's aber gut. Mefi hat Stielaugen bekommen, als er Deine tollen Näpfe gesehen hat und meinte, er müsse so etwas auch unbedingt haben; da würde das Fressen gleich doppelt so gut schmecken. Außerdem sei die Höhe für seine Größe doch optimal und Frauchen müsste sich dann nicht so tief bücken. Wir diskutieren noch :D

Du hast übrigens einen tollen Namen bekommen; den gibt es auch in der spanischen Sprache und heißt "Bündel" (vermutlich Energiebündel :lol: ), aber das werden Deine Leute sicherlich auch noch merken. :mrgreen:

Ich wünsche Dir jedenfalls weiterhin eine tolle Zeit, einen schönen Sommer und dass die olle Galle irgendwann Ruhe gibt.

Viele Grüße

Ute Goerendt mit Herzhund Mefi

_________________
----------------------------------
ICH BIN DANKBAR FÜR MEFI:
- für all seine Pfotenspuren in meinem Flur
- die feuchten Küsse auf meinem Gesicht
und die vielen Haare auf meinen Klamotten
DENN IRGENDWANN WIRD DER PLATZ VOR MEINEM BETT LEER SEIN.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2020, 18:34 
Offline

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:07
Beiträge: 5182
Herrlich und diese herzlichen Knutscher :D
...kenne ich irgendwoher :lol: :lol:

Lupovet Igoreflux ist übrigens ein sehr gutes Mittel gegen Übersäuerung des Magens, oder wenn viel Gras gefressen wird usw.
nur mal so als Info :wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Glória - ca. 4 Monate junge UK-Mix-Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Christina Ostermeier
Antworten: 4
Elenor -ca. 9 Monate junge Vizsla-Mix Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Sabine Haake
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz