Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 22:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2019, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Nov 2005, 13:00
Beiträge: 19220
Wohnort: Porta Westfalica
Egres, die nun Fanni heißt, hat ihr Traumzuhause bei Rebekka Picardi gefunden. Hier gibt es sehr viel Erfahrung im Umgang mit kleinen "Engelswelpen", so dass einem glücklichen Hundeleben nichts im Wege steht :D

Bild

Alter: geboren 18.10.2018
Kastriert: Nein
Kupiert: Nein
Kinder: Ja
Katze: Ja
Verträglich: Ja
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch: Sabine Haake

Bild

27.12.2018

Angels kleine Familie...

Die Vizsla-Hündin Angel hatte sich in ein Ferienhaus zurückgezogen, um dort ihre Welpen zu bekommen. Als die Besitzer des Ferienhauses für ein verlängertes Wochenende zu ihrem Häuschen kamen, hatten Angels Babys gerade das Licht der Welt erblickt. Die Familie, die mit der Situation vollkommen überfordert war, bat mit einem Aufruf um Hilfe, so kamen Mama Angel und ihre Welpen nach Füle…

Bild

Bild

Nun sind sie schon einige Zeit in Füle und haben sich prächtig entwickelt.

Der Papa ist unbekannt, dem Aussehen nach könnte in den kleinen Wonneproppen noch Labrador- oder/Und Kopó (ungarische Bracke) stecken, und sie haben schon jetzt eine stattliche Größe.

Über den Charakter jedes Einzelnen können wir noch nichts sagen, sie sind aber schon jetzt sehr menschenbezogen, und Egres ist nicht ängstlich.



Für Egres und ihre Geschwister suchen wir Menschen, die die Zeit aufbringen können, das Aufziehen und die Erziehung von Jagdhundewelpen zu übernehmen. Dazu gehört natürlich auch, sie später rassegerecht auszulasten.

Egres wird, wie all unsere Schützlinge, nicht in Zwingerhaltung vermittelt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2019, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Fanni-Kind hat sich schon wunderbar bei ihrer Familie eingelebt... :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fanni genießt den Sonnenaufgang
Bild


hier wird ihr gerade vorgelesen
Bild


Fanni I und Fanni II beim Schlafen
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Fanni hat über Fasching einen schönen Ausflug nach Potsdam ... :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 21:46 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 167
Liebe Fanni,
vielen Dank an deine Menschen für die schönen Fotos.
Vorlesen, Kuscheln, Reisen und Schlafen, ein wirkliches Traumleben!
Alles richtig gemacht, kleine Hundeschnauze!

Verzaubere Deine Menschen nur weiter mit Deinem liebevollen Gemüt!
Alles Gute für Deine Zukunft!
Nad mit Snooker


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 22:05 
Offline

Registriert: Sa 22. Jan 2005, 17:58
Beiträge: 16
Wohnort: Augsburg
So ihr Lieben, es ist an der Zeit, dass ich mich mal melde. Ich bin nun seit 5 Wochen hier und muss sagen - HOLT MICH HIER RAUS! Das ist so schlimm hier! Alles was Spaß macht, darf ich nicht.
Wäsche aus dem Wäschekorb klauen - verboten!
Die Spielsachen von den Kindern klauen - verboten.
Die Schnürsenkel zerkauen - verboten.
An der Türe kratzen - verboten.
Beim Gassi gehen muss ich ständig schauen wo alle bleiben, schau ich mal nicht hin, sind die einfach weg!
Fressen darf ich nur, wenn ich vorher Sitz mache! Und dann auch erst, wenn die Futterspenderin ihre Erlaubnis dazu gibt - wo ich doch dann so Hunger habe! Sage ich ihr auch - ich belle dann einfach! Was macht sie? Geht dann einfach aus der Küche und lässt mich da sitzen! Und der Napf steht in unerreichbarer Höhe (noch!). Ich bekomme dann erst was, wenn ich mich „beruhigt“ habe, die haben echt Nerven hier...
Und dann gibt es hier Glasscheiben - mit dieser Erfindung musste ich erstmal schmerzliche Bekanntschaft machen. Wer baut denn sowas in eine Türe??? Vom Garten in die Hütte braucht man doch keine Tür! Die schon...
Naja, egal, ich hoffe meinen Brüdern und Schwestern und meiner Mama geht es besser und sie leiden nicht so wie ich. Vielleicht sehen wir uns ja einmal wieder...
Ach ja, pinkeln in der Wohnung - klar! Verboten!
Bis zum nächsten Mal
Eure Fanni


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:36
Beiträge: 220
Wohnort: Bremen
Hallo Fanni,

Du bist ja eine echt arme Socke; wenn ich, Mephisto (auch vonViN), nicht auf mein Frauchen als Fahrerin angewiesen wäre, ich würde sofort losdüsen, um Dich aus dieser Hölle zu befreien. Was hast Du Dir da bloss für schlimme Menschen ausgesucht :mrgreen:

Aber hast Du Dir mal überlegt, ob das, was Du da so anstellst, denn auch o. k. ist? Also den Kindern die Spielsachen klauen, finde ich jetzt nicht so nett; stell Dir mal vor, das würde einer von denen bei Deinen Sachen machen! Oder Schürsenkel zerkauen - wenn Du davon mal was verschluckst oder es bleibt Dir im Halse stecken....

Also ich glaube schon, dass Deine Zweibeiner Dich ganz doll lieb haben und nur wollen, dass es Dir gut geht. Verstecken spielen machen Menschenkinder übrigens auch, und wahrscheinlich haben sie gedacht, Dir würde es auch Spass machen. Ich an Deiner Stelle würde den Zweibeinern noch eine Chance geben. Warte einfach mal bis zum Sommer; dann bist Du größer und kommst vielleicht auch so an den Futternapf :lol: und vielleicht haben sie Dir bis dahin auch noch ein tolles Spielzeug geschenkt oder ganz tolle Touren mit Dir gemacht, so dass Du gar keine Zeit mehr hast, Wäsche zu klauen oder Schnürsenkel zu zerkauen.

Ich drücke Dir auf jeden Fall alle Pfoten. Melde Dich doch mal zwischen durch und berichte, wie sich das Ganze so zwischen Dir und den Zweibeinern so entwickelt.

Bis dahin viele Grüße

Mefi (mit Frauchen, aber die musste sich heute raushalten und sollte nur für mich schreiben :P )

_________________
----------------------------------
ICH BIN DANKBAR FÜR MEFI:
- für all seine Pfotenspuren in meinem Flur
- die feuchten Küsse auf meinem Gesicht
und die vielen Haare auf meinen Klamotten
DENN IRGENDWANN WIRD DER PLATZ VOR MEINEM BETT LEER SEIN.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2019, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Neues von Fanni... :D

Erste Kletterübungen
Bild

Beim Spielen mit ihrer besten Freundin
Bild

Bekanntschaft mit dem Lech
Bild

Zoobesuch und Bekanntschaft mit Minirind
Bild

Groß geworden... :D

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2019, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Fanni hat ihren 6-Monate-Geburtstag in Südtirol gefeiert
Bild

Sie ist jetzt bergfest

Bild

kennt die verschiedensten Tiere

Bild

Bild

und hat sich wahnsinnig über den letzten Schnee gefreut

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Mai 2019, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Familientreffen

Fanni und Bolka haben sich getroffen und verstehen sich immer noch glänzend... :D


Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Fanni hat sich zu einer wunderschönen Hündin entwickelt und nicht nur wegen ihrer äußerlichen Reize ist sie der Traumhund für ihre Familie.. :wink:

Bild Bild

Auch trifft sie sich regelmäßig mit Bruder Bolka und beide drücken bestimmt ganz doll die Pfoten,
dass ihr Bruder Bernát, der noch in Füle wartet, auch bald seine Familie findet...
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2019, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Fanni hat auch schon ihren ersten Sommerurlaub hinter sich... :D
Bild

Bild

Mit Urlaubsflirt... :mrgreen:
Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Die Fanni erlebt so allerlei... :mrgreen:

Bild


Auf den Weg in Deutschlands beliebtes Möbelhaus... :D
Bild

scheinbar ist der "Wohnsinn" nicht ansteckend... :mrgreen:
Bild

Über die Treffen mit Bruder Bolka freut sich Fanni aber immer sehr...
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 19:56 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 167
Liebe Fanni,

vielen Dank an deine Zweibeiner für die unermüdliche Hingabe uns ViN-Fans auf dem Laufenden über Dich zauberhafte Seele zu halten. Die Nähe zu Bolka ist einfach nur klasse und was Du nicht alles so gelassen mitmachst. Einfach super!

Das muss doch einfach auch eine tolle Werbung für Deine beiden Brüder Lolka und Bernat sein, die euch ja trotz der großen Überraschungsmischung auch optisch total ähnlich sind.

Fanni, genieß das alles weiter so und empfehle deine Brüder bei jeder Gelegenheit an Dritte, denn Du bist eine tolle Botschafterin für Deine Familie!
Viele Grüße
Nad mit Snooker


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 20:52 
Offline

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:07
Beiträge: 5100
Fanni du hübsche Maus, danke für die tollen Fotos von deinen Erlebnissen!
Ich finde es so schön, das du deinen Bruder Bolka regelmäßig triffst :D
Es gibt eine tolle Neuigkeit... eure Brüder Lolka und Bèrnat haben jeweils eine Pflegestelle und wenn sie sich mit den Mitbewohnern verstehen, dürfen sie bleiben! Also Pfoten und Daumen drücken :wink: :!:
Viele liebe Grüße und weiterhin viele schöne Erlebnisse und Momente
Sabine Grob


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Grüße von der kleinen Urlauberin,
diesmal hat sie die Toskana entdeckt... :P


Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2019, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Wie schön... :D

Wir treffen uns nach wie vor regelmäßig mit ihrem Bruder Bolka, die beiden verstehen sich nach wie vor sehr gut. Man merkt aber, dass sie charakterlich unterschiedlich sind: bei Bolka kommen nun die „ruhigen“ Charaktereigenschaften des Rottweilers/Golden Retrievers zum Vorschein, unsere Fanni ist zu 100% ein Vizsla im goldenen Fell :wink: deshalb bezeichnen wir sie nun immer als „Golden Vizsla“ wenn wir auf die Rasse angesprochen werden...


Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 20:12 
Offline

Registriert: Sa 22. Jan 2005, 17:58
Beiträge: 16
Wohnort: Augsburg
Kaum zu glauben, aber wahr: gestern war es schon 1 Jahr!
Vor einem Jahr hielt ein Transporter in unserer Hofeinfahrt, ein Mann stieg aus und überreichte mir unsere Fanni. Es war Liebe auf den ersten Blick, seitdem folgt mir Fanni (fast) überall hin. Sie schenkte uns allen sofort ihr volles Vertrauen, verlässt sich zu 100% auf uns. Mit den Kindern ist sie stets liebevoll, lässt vieles über sich ergehen, will immer mitten unter ihnen sein. Ein Traum für unsere Mädchen, unsere vorherigen Vizslas waren nie so eng mit ihnen. Kommt beim Gassigang ein Hund zu nahe an die Kinder, stellt sich Fanni dazwischen und passt auf. Entfernen sich die Kinder zu weit von ihr, wird sie unruhig, verliert sie sie aus den Augen, dreht sie durch.
Nach ihrer ersten Läufigkeit im Dezember ist sie jetzt reifer geworden, richtig erwachsen. Andere Hunde sind nicht mehr ganz so spannend, es muss nicht mehr jeder begrüßt werden. Sie hat mehrere gute Spielgefährten, mit ihrem Bruder Bolka und ihrer Vizslafreundin Emma versteht sie sich aber am Besten. Da ist Spielen ohne Ende angesagt.

Nach dem schmerzhaften Verlust unserer beiden Vizslas im September 18 (Leni von ViN) und im Januar 19 hat uns Fanni sehr viel Freude in die Familie gebracht. Jetzt sind wir froh, damals diese Entscheidung getroffen zu haben und dem ViN unglaublich dankbar, einen so tollen Hund bekommen zu haben!!! Danke!

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 20:28 
Offline

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 15:07
Beiträge: 5100
Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht :D :!:
Und ja, es ist kaum zu schaffen ohne eine neue Fellnase über diese schmerzhaften Verluste hinweg zu kommen :(
Das haben wir nun auch gelernt :wink:
Nur so kommt die Freude zurück :D
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine lange glückliche gemeinsame Zeit mit der wunderhübschen Fanni :!:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 34528
Wohnort: Kassel
Liebe Frau Picardi,

auch wir haben zu danken und sind so froh, dass die kleine Maus so ein tolles Zuhause gefunden hat. :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Janka, ca. 6 Monate junge UK-Mix-Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Sabine Haake
Antworten: 2
Marta - ca. 10 Monate junge Vizsla-Mix-Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Petra Drach
Antworten: 1
Odett - ca. 3 Monate junge UK Mix Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Christina Ostermeier
Antworten: 1
Grace , ca. 11 Monate alte Hündin
Forum: Hurra, wir wurden vermittelt
Autor: Ingeborg Caminneci
Antworten: 4
Csinszka( Leni), junge UK-Hündin
Forum: Abschied nehmen müssen
Autor: Friedhelm Griep
Antworten: 46

Tags

Hund

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz