Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Mi 28. Jul 2021, 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Nov 2005, 13:00
Beiträge: 19909
Wohnort: Porta Westfalica
Unser Ali hat sein Zuhause bei Ulrich Maerz gefunden und wird dort mit seinem ganz besonderen Charme bestimmt für viel gute Laune sorgen :D.

Bild

Alter: ca. 1,5 Jahre
Kastriert: Ja, 06.02.2019
Kupiert: Nein
Kinder: Ja
Katze: Ja
Verträglich: Ja
Größe: 58cm SH
Aufenthaltsort: Ungarn

Vermittlung durch: Annette Szauter

Bild

21.02.2019

Jüngling Ali , ein ca. 1,5 Jahre junger, bildschöner Vizsla-Rüde, sucht seinen neuen Wirkungskreis.

Ali erging es wie vielen anderen Hunden in Ungarn, seine Besitzer sind ins Ausland gezogen. Er kam zwar bei der betagten, gehbehinderten Oma unter, aber dies konnte nicht gut gehen mit einem so jungen Hund.
Zum Glück kam die Familie zu der Einsicht, dass es besser für Ali wäre, wenn er ein Zuhause bekommen würde, in dem er seine Energie ausleben kann.

Nun ist der schöne Ali seit Anfang Februar in Füle und zeigt sich als völlig typischer Vizslajüngling, der noch einiges lernen will, der aber auch endlich seine überschüssige Energie zumindest mit den dortigen Hunden ausleben möchte.
Mit seinen Artgenossen versteht sich Ali hervorragend, spielt für sein Leben gerne und ist nicht dominant.
Auch hundeerfahrene Katzen sind für ihn kein Problem, dafür hat er keine Zeit. :wink:

Menschen gegenüber lechzt er regelrecht nach Berührungen, Streicheleinheiten und Gesellschaft.

Ali sucht nun ein Zuhause, in dem man ihm noch den nötigen Schliff zukommen lässt, er nicht nur entsprechend ausgelastet wird sondern auch zur Ruhe finden kann.

Der etwas schusselige Bub wird alle in seinen Bann ziehen mit seinem fahrigen Charme, dem man schon manchmal widerstehen sollte, damit er seine Menschen nicht völlig um die zappeligen Pfoten wickelt.

Bild

Bild







"Schussel Ali" :D und seine "Outtakes" :wink: :mrgreen:
Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 21:29 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
wir hatten noch nie so einen tollen Hund,
wir sind total verliebt,
warum das so ist, werdet ihr bestimmt nach den nächsten Beträgen und Bildern verstehen,
bis dann


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 08:58 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Ali wurde am 8.3. gegen 19:00 uhr "geliefert".
Es fuhr ein sehr neuer und großer Transporter aus Ungarn bei uns vor,
innen ganz viele Hunde erstaunlich ruhig, viele, ich denke aus Edelstahl
gebaute Boxen, alles sehr sauber und ordentlich.
Die Ausgangsschiebetür noch mal mit einem Gitter gesichert
um Fluchten zu verhindern, prima.
Zwei wirklich nette menschliche Begleiter mit denen eine Verständigung
auf Englisch möglich war, die außer Kaffee (ganz dringend) und Keksen
keine Wünsche hatten,
und dann stieg Ali aus, offensichtlich sehr entspannt trotz der Reise
von über 1000 km, das mit den Papieren war schnell erledigt und der Tansporter
fuhr Richtung Hamburg davon.
Also hier erstmal großes Kompliment an die Transporteure der Hunde
das macht ihr wirklich gut
und wir waren mit Ali alleine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 20:19 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 181
Lieber Herr Maerz,
ich bin mir sicher, dass bei der Zusammenkunft zwischen Ihnen und diesem besonderen, anderen und offenbar sehr lieben Hund, Ihre liebe Gyo die Finger mit ihm Spiel hatte. Denn wer sich schon einmal selbst so sehr für einen Hund eingesetzt und bemüht hat, wird auf diese Weise nun nach der großen Trauer und dem Mut des erneuten Öffnen eines weiteren Zimmers im Herzen, mit einem Hund wie Ali belohnt.

Schön, dass Sie nun wieder Sonne im Herzen fühlen und damit dankbar in die Vergangenheit und fröhlich in die Zukunft schauen können.

Mit den besten Wünschen für Ihre gemeinsame Zukunft und voller Spannung auf die Bericht zu Ali sende ich Ihnen und der Familie liebe Grüße
Nad mit Snooker

_________________
Gesegnet ist die Person, die sich die Liebe eines alten Hundes verdient hat.
(Sydney Jeanne Seward)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 09:02 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
der erste Eindruck :

ein wirklich hübsches Vizsla-Gesicht mit der für Ali typischen schiefen Schnauze, aber nur weil er sich keine Mühe gibt die Oberlippe über die Zähne zu schieben, bringt uns immer wieder zum Lachen

tolles weiches Fell in extrem guter Farbe

erstaunlich wenig Hund, wir hatten bei 58 cm SH und einem Rüden mit mehr Hund gerechnet,
aber Ali bezieht seine Höhe aus langen Beinen, insgesamt ist er ein zarter Rüde, der auch noch viel zu dünn ist, was sich bis heute nicht geändert hat
keine Kritik an dem Aussehen des Hundes uns gefällt das sehr gut, irgendwie passt ein zarter Hund deutlich besser zu uns

Ali war von Anfang an sehr freundlich und kuschelig und hat unsere Herzen im Sturm erobert
schon am nächsten Tag waren wir uns einig
den geben wir nicht wieder her


Zuletzt geändert von Ulrich Maerz am Fr 12. Apr 2019, 09:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 09:04 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Nad Pfeiffer hat geschrieben:
ich bin mir sicher, dass bei der Zusammenkunft zwischen Ihnen und diesem besonderen, anderen und offenbar sehr lieben Hund, Ihre liebe Gyo die Finger mit ihm Spiel hatte. Denn wer sich schon einmal selbst so sehr für einen Hund eingesetzt und bemüht hat, wird auf diese Weise nun nach der großen Trauer und dem Mut des erneuten Öffnen eines weiteren Zimmers im Herzen, mit einem Hund wie Ali belohnt.




da muss was dran sein, wir sind der Meinung, einen bessseren Hund hätten wir nicht aussuchen können, oder wer hat für uns ausgesucht ???


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 09:42 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Die ersten 3 Tage hat Kerstin im Wohnzimmer geschlafen um schnell auf Ali reagieren zu können damit kein Unglück geschieht.
Diese Maßnahme erwies sich als überflüssig, Ali war vom ersten Tag an stubenrein, inzwischen landen alle seine Tretminen außerhalb des Grundstückes, natürlich nur weil es für jedes Häufchen ein tolles Leckerli gibt.
Nachts schläft Ali, schon in den ersten Nächten, ruhig in seinem Körbchen


Bild

er folgt uns nicht ins Schlafzimmer, sondern bleibt bei der coolen Hunde-Urgroßmutter (Petzi, wird am 1.5. 15 Jahre alt). Petzi läuft freiwillig, weil sie es nicht mehr schafft, die steile offene Treppe nicht mehr und Ali traut sich noch nicht, oder sieht die Notwendigkeit nicht uns zu folgen, er hat ja Gesellschaft.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 08:59 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
nach diesen 3 Tagen wurde die Hundeklappe in der Haustür wiedereröffnet und wieder war es die Hunde-Uroma die Ali gezeigt hat wie das funktioniert.
Jetzt passierte folgendes, Ali lief alleine im Garten umher und seine Menschen rannten im Haus von Fenster zu Fenster um zu schauen was er wohl macht. Wir wußten ja von Gyo, dass 1,5 m Zaun kein Hindernis für einen Vizsla sind, aber Ali hat den Zaun als Grenze akzeptiert und folgte uns auch nicht, als wir wenige Tage später ihn zum ersten Mal alleine ließen. Wir waren nur für 2 Std. bei der Nachbarin zum Geburtstagskaffee. Anschließend schlichen wir auf das Grundstück zurück und suchten Ali durch die Fenster und stellten fest :
Er schläft ruhig bei Petzi = perfekt

Bild

glückliche Hundebesitzerin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 17:13
Beiträge: 37464
Wohnort: Kassel
Schön, ihn so Schritt für Schritt ankommen zu sehen... :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 08:35 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
leider hatte Ali bei seiner Ankunft eine eitrige Augenentzündung, also gleich am Montag zum Tierarzt und eine Woche und viele Augentropfen später waren die Augen wieder klar.
Dann kam der Schutzvertrag und als Beipackzettel die Blutwerte von Ali (Februarwerte) und die waren so schlecht, teilweise mehr als deutlich nach oben oder unten aus dem Normbereich heraus.
Also, hastig einen Termin in der Tierklinik in Potsdam, bei einer Tierärztin die auch Vizla hat
(Namen gebe ich gerne weiter bei Bedarf), gemacht.
Am 25.3. verließen wir fröhlich hüpfend die Tierklinik, alle Blutwerte von Ali sind im Normbereich.
Ali ist ein gesunder Hund, alle Teste die wir bis jetzt durchgeführt haben sind negativ, nur das Gewicht ist zu niedrig, bei 58 cm SH sind 19 kg nicht genug, aber das lässt sich gaaanz langsam ändern.
Ihr merkt schon, ich hinke mit meinen Berichten etwas hinterher, aber wenn ihr wollt kommt da sicher noch mehr.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 12:00 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 181
Lieber Herr Maerz,

jeder Bericht ist hier äußerst willkommen und wird mit Spannung gelesen.
Wenn ich das alles schon vor einer Woche gewusst hätte, wäre ich glatt mit Snooker vorbeigekommen, denn wir waren in der Nähe von Beelitz zum super langen Spazieren unterwegs, da hätte ein "Guten Tag und herzlich Wilkommen" an Ali sicher zeitlich gut reingepasst. Aber wer weiß, wir wohnen ja nicht weit von einander entfernt (ca. 40 km) , vielleicht schaffen wir es ja mal zusammen einen Wald oder ein Feld unsicher zu machen. Bis dahin freuen wir uns über alles Neue und vor allem Gute von diesem schicken Buben und wünsche noch ganz viele Freude.

Viele Grüße
Nad mit Snooker

_________________
Gesegnet ist die Person, die sich die Liebe eines alten Hundes verdient hat.
(Sydney Jeanne Seward)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 14:54 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Nad Pfeiffer hat geschrieben:
Lieber Herr Maerz,

jeder Bericht ist hier äußerst willkommen und wird mit Spannung gelesen.
Wenn ich das alles schon vor einer Woche gewusst hätte, wäre ich glatt mit Snooker vorbeigekommen, denn wir waren in der Nähe von Beelitz zum super langen Spazieren unterwegs, da hätte ein "Guten Tag und herzlich Wilkommen" an Ali sicher zeitlich gut reingepasst. Aber wer weiß, wir wohnen ja nicht weit von einander entfernt (ca. 40 km) , vielleicht schaffen wir es ja mal zusammen einen Wald oder ein Feld unsicher zu machen. Bis dahin freuen wir uns über alles Neue und vor allem Gute von diesem schicken Buben und wünsche noch ganz viele Freude.

Viele Grüße
Nad mit Snooker


Herzlich Willkommen,
bei uns lässt es sich prima spielen und spazieren gehen, vor der Tür eine stillgelegte Kiesgrube, hinter dem Haus fängt der Beelitzer Stadtforst an, incl. Teufelssee.
Also toben, spielen u. laufen und anschließend Kaffee und Kuchen auf der Terrasse
kurze Verabredung vorab und los

mfG


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 08:42 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Ali hört hervorrangend.
Die ersten "Gassirunden" mit Flexileine, dann mit Schleppleine und dann wurden wir mutiger,
spazierengehen ohne Leine, inzwischen werfe ich mir die Leine für Ali entspannt um die Schulter und los gehts.
Zuerst war der Brandenburger Wald gruselig, in den ersten Tage war auch viel Wind, so das es viele Geräusche gab, jetzt ist der Wald ein riesiger Hundeabenteuerspielplatz auch mit anderen
Spaziergängern und Radfahrern und Kinderwagen die mal extrem schrecklich waren.
Auch die große Wasserfläche vor unserem Haus hat ihren Schrecken verloren.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 11:05 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 181
Hund bei Familie Maerz zu sein, scheint einem kleinen Paradies sehr nahe zu kommen. Ali weiß das zu schätzen, da kommt weg laufen auch gar nicht in Frage.
Auf das Spazierangebot komme ich nach Ostern gern zurück, denn die Gegend scheint ja wirklich ein Idyll zu sein.

Schöne Ostern und noch viel Spaß mit der neuen Fellnase!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 09:09 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Ali ist jetzt fast 6 Wochen bei uns, Leute wie die Zeit vergeht, in dieser Zeit sind wir ca. 30 verschiedensten Hunden begegnet und mit keinem gab es Ärger, Ali versucht mit allen zu spielen, sehr entspannend für uns.
Kinder liebt Ali über alles, eine typische Kinderfrage :
"Habt ihr euren lustigen Hund wieder mit?"
Die Enkelkinder haben ein Lied für Ali gefunden und es ihm auch vorgesungen :
aus dem Walt-Disney-Zeichentrickfilm "Aladin" .... "Prinz Ali....." sehr witzig
Ali bewegt sich im Pferdestall als hätte er nie etwas anderes gemacht, keine Angst vor großen Tieren.

Bild

Bild

Bild

alle drei futtern Möhren :lol:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 08:47 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
auch Petzi hat ihren Widerstand aufgegeben, sie teilt sich mit Ali die Lieblingsplätze

Bild

wer ist hier glücklicher, Hund oder Besitzerin

Bild

Ali bewegt sich toll mit seinen langen Haxen, springen, galoppieren, traben und jetzt komt es, Schritt, hier wird Ali zum Passgänger und schaukelt wie ein kleines Kamel durch Brandenburgs Wälder, auch darüber kann man herzhaft lachen.

so geschafft ich bin auf dem aktuellsten Stand

Frohe Ostern

und dann geht es weiter, am Sonntag den 28. geht es mit Ali zu Hundesonntagsschule
und am Montag den 29. zur Vorstellung bei der Hunderettunsstaffel der Johanniter

ich werde in gewohnter Form berichten
bis dann


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 17:23 
Offline

Registriert: Mi 20. Mär 2019, 15:39
Beiträge: 26
Liebe Familie Maerz,
Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Hund . Ali ist einfach der Knaller. Ich freue mich jeden Tag , wenn Sie wieder von der goldigen Maus berichten. Es ist toll wie schnell der Bub sich integriert hat. Wir hätten ihn auch gern genommen, aber Sie waren schneller .
Wir warten jetzt ungeduldig, dass wir unseren „Nachwuchs“ erhalten.

Nachdem unser geliebter Joshi gestorben ist, halten wir es nicht mehr aus ohne Vischel!
Einmal Vischel immer Vischel!

Wir wünschen ein sonniges Osterfest
Christiane Und Volkmar Nitschke mit Joshi im Herzen

P.S bitte weitere Berichte

_________________
Ein Leben ohne Vizsla ist möglich, aber sinnlos :D :D


Tücsi wir lieben Dich bis zu den Sternen und zurück.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 09:06 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Ali ist offensichtlich bekannt wie ein bunter Hund
Gestern waren wir im Gartencenter und Ali musste mit, Geduld üben beim Einkaufen.
Etwas schwierig, weil wenn das Frauchen mehr als 10 m weggeht, fängt Ali an zu Heulen, Herz erweichend.
Wir haben aber eine tolle Bekanntschaft gemacht, eine junge Frau interressierte sich für unseren Hund und nach kurze Zeit kam ein erstauntes :
".......ach das ist Ali"
es stellte sich heraus, dass sie über Ali hier im Forum gelesen hat und sich als Pflegestelle für ViN
beworben hat.
Wir sind jetzt fest verabredet für ein Hundetreffen und drücken fest die Daumen, am Sonntag ist die Prüfung, ob die Bewerbung positiv beschieden werden kann.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 09:31 
Offline

Registriert: Do 14. Feb 2008, 19:33
Beiträge: 22644
Wohnort: 63867 Johannesberg
Guten Morgen Herr Maerz,

die ViN Gemeine wächst stetig und das ist so klasse :mrgreen:

Ich gehe davon aus, das demnächst eine weitere Notnase in der Nähe von Ali wohnt :P

Freue mich schon auf die Bilder vom Hundetreff.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Tina Zürn


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 14:27 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
eins muss ich noch schnell los werden
heute hat Ali einen Titel bekommen der uns ganz besonders freut und dass von Menschen die sonst etwas unfreundlich und muffelig sind

der Spruch dazu : "da kommt der Gutelaunehund"

:lol: :lol: :lol:

schönes Wochenende


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2019, 08:56 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
1. kleines ViN- Treffen Brandenburg
eindeutig steigerungsfähig, aber ein Anfang ist gemacht


Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2019, 15:35 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 181
Liebe ViN-Gemeinde,

auch ich und mein 13 Jahre alter Vizsla Snooker hatten heute das Vergnügen, Ali, Petzi und deren Besitzer kennenlernen zu dürfen.
Ein zauberhaftes Rudel, mit dem es Ali einfach genial getroffen hat.
Die liebevolle, alte Mehlschnute Petzi lässt den hibbeligen Junghund gewähren und hat auch den vierbeinigen fremden Besuchshund in ihrem Zuhause bereitwillig Zutritt gewährt.

Wir hatten die tolle Gelegenheit den direkt am Zuhause beginnenden Wald bis zum Teufelssee entdecken zu können und waren knapp zwei Stunden mit Ali und Ulrich Maerz unterwegs. Idyllisch, herrlich und absolut traumhaft für einen Spaziergang und ein Leben als Jagdhund. Ali ist ein Wirbelwind, mit seinen langen, schlanken Pfoten super schnell links, rechts und überall wo es spannend riecht unterwegs.

Was für ein Glück, dass ich nur 30 Minuten mit dem Auto dorthin brauche. Eine echte Alternative zum Berliner Umland.

Vielen Dank Ulli, dass Du mir Euer Domizil gezeigt hast und ich den Traumhund Ali, der einfach unglaublich gehorsam ist, erleben durfte. Kaum zu glauben, dass der kleine Kerl erst 10 Wochen bei Euch ist und sich benimmt, als wäre er bei Euch und nicht in Ungarn groß geworden. Das ist eine Einheit, wie für einander geschaffen.

Also sollte es jemals wirklich ein richtiges Brandenburger/ Südberliner Vizslatreffen geben, wir sind in jedem Fall dabei !!!!

Liebe und dankbare Grüße sendet
Nad mit Snooker


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2019, 09:10 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Nad Pfeiffer hat geschrieben:
Also sollte es jemals wirklich ein richtiges Brandenburger/ Südberliner Vizslatreffen geben, wir sind in jedem Fall dabei !!!!


einen Versuch ist es jedenfalls wert
bei uns wäre ein guter Treffpunkt
Parkplatz ist genug vorhanden
und der Weg in die Hundeerlebniswelt nicht weit
fast verkehrsfreie Wege

jetzt haben wir/ich zwei Hund/Mensch - Kombinationen kennengelernt
und sind begeistert von der Freundlichkeit dieser Kombinationen
und wenn die Sympatie auf Gegenseitigkeit beruht sollte man sich öffter treffen
wie man das dann auch immer nennt

also

bis dann


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 11:06 
Offline

Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:23
Beiträge: 139
Es ist an der Zeit die Daumen zu drücken.
Ich weis, lange nicht gemeldet und dann gleich mit einer Forderung.
Am 21.09. geht unser Ali zur Eignungsprüfung als Rettungshund.
Diese Prüfung ist nur einmal möglich, durchgefallen heißt, keine neue Vorstellung,
keine Ausbildung zum Rettungshund.
Alle folgenden Prüfungen sind bis zu 6 mal wiederholbar, diese nicht.
Also ist Daumen drücken extrem wichtig.

Ansonsten ist Ali bei dem Titel "Gutelaunehund" geblieben und hat sich noch nirgens unbeliebt gemacht.
Die Fachleute von der Johanniter Hundestaffel sind begeistert und denken das aus ihm ein guter Rettungshund werden kann.
Spätestens am Sonntag werde ich berichten, ob wir bestanden haben und die Ausbildung beginnen kann, denn ohne diese Prüfung ist das nicht möglich,
bis dann

NT : wir üben schon fleißig aber heimlich :D die Suche


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ali - ca. 1,5 jähriger UK Rüde
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 12:42 
Offline

Registriert: Do 19. Apr 2018, 19:58
Beiträge: 181
Hallo Ulli,
alle Daumen sind gedrückt.
Da wir Ali ja persönlich kennen und live erlebt haben, glauben wir fest an sein Bestehen!
Also freuen wir uns Sonntag auf die Erfolgsmeldung.
Viele liebe Grüße
Nad und Snooker


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz