Das Forum von Vizsla in Not e.V.

Wir helfen Vizslas in Not
Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 16:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2004, 21:11 
Offline

Registriert: Do 29. Jul 2004, 19:06
Beiträge: 6095
Hallo ich bin Max,Bild

ich lebe seit einiger Zeit hier in Cegled und ich muss sagen, ich habe schon bessere Tage gesehen. Das Futter ist knapp und die Jüngeren geben mir nicht viel ab. Ich muss jeden Tag sehen was sie noch überlassen, für mich.

Es wird auch von Tag zu Tag kälter und ohne Decken und einem Dach über den Kopf, weiß ich nicht wie ich den Winter überstehen soll.

Ich habe aber die Hoffung nicht aufgegeben und versuche mich immer noch ins rechte Licht zu setzen, wenn Besuch kommt. Aber die Jungen und Schönen werden halt immer bevorzugt!!!

Daher gebt mich nicht auf, ich werde es Euch immer danken, holt mich hier raus!!

Infos unter: 01792940313 ab 18 Uhr

_________________
Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann?
Arthur Schopenhauer, 1788-1860


Zuletzt geändert von Sabine Pferdekamp am Di 16. Okt 2007, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Di 30. Nov 2004, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jul 2004, 20:05
Beiträge: 18567
Wohnort: 51570 Windeck
Bild Max hat vielleicht wirklich Glück, Frau Hofstätter, seine Patentante, hat wahrscheinlich ein Sofa in der Schweiz für ihn gefunden, wo er seinen Lebensabend verbringen kann!
Es gibt nicht viele Menschen, die sich gerade für unsere Senioren entscheiden! Wir würden uns für Max freuen, wenn es klappt!

_________________
Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen, möchte ich, wenn ich sterbe, dorthin, wo sie sind.-Will Rogers-
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: So 12. Dez 2004, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jul 2004, 20:05
Beiträge: 18567
Wohnort: 51570 Windeck
Bild
Alles wendet sich zum Guten! Er wird wahrscheinlich Weihnachten in seinem neuen Zuhause verbringen können!

_________________
Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen, möchte ich, wenn ich sterbe, dorthin, wo sie sind.-Will Rogers-
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Zuletzt geändert von Ingeborg Caminneci am Di 14. Dez 2004, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Sa 18. Dez 2004, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jul 2004, 20:05
Beiträge: 18567
Wohnort: 51570 Windeck
Bild Hurra, es ist geschafft, Max ist seit heut mittag unterwegs in die Schweiz! Wir werden bestimmt bald neue Fotos von ihm und seinem neuen Zuhause sehen!
Ein Frohes Weihnachtsfest, MAX!

_________________
Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen, möchte ich, wenn ich sterbe, dorthin, wo sie sind.-Will Rogers-
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Di 21. Dez 2004, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Nov 2004, 12:25
Beiträge: 8
Gestern Abend kam Max müde in seinem neuen Zuhause an. Bild
Er ist ein absolut charmanter und sehr manierlicher Senior, der das Leben in einem Haus zusammen mit Menschen zu kennen scheint.
Auf der langen Reise im Auto schlief er die meiste Zeit. Das vorgesetzte Futter frass er nach einem vorgängigen dankbaren Blick schwanzwedelnd und genüsslich auf. Anschliessend legte er seinen Kopf auf mein Knie, liess sich hinter dem Ohr kraulen und gab mir danach einen kurzen Stups mit der Nase. Dann zog er sich genüsslich aufs Sofa zurück und bald schnarchte er vor sich hin. Die Nacht mit ihm im Hotel verlief ruhig und friedlich. Bild

Für die neue "Mami" von Max sind dies die schönsten Weihnachten seit Langem und hoffentlich für Max auch!! (wenn ich ihn mir so anschaue bestimmt!)


Zuletzt geändert von Regula Hofstetter am Di 21. Dez 2004, 10:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: So 26. Dez 2004, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jul 2004, 20:05
Beiträge: 18567
Wohnort: 51570 Windeck
BildMax geniesst sein neues Leben in vollen Zügen. - Sein Fell und seine Augen beginnen wieder zu glänzen. - Die beiliegenden Bilder stammen von seinem heutigen Besuch bei uns und sprechen für sich.
Bild
Auch Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!
Herzlich

Familie Hofstetter

_________________
Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen, möchte ich, wenn ich sterbe, dorthin, wo sie sind.-Will Rogers-
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Mi 9. Feb 2005, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jul 2004, 20:05
Beiträge: 18567
Wohnort: 51570 Windeck
Bild Hallo Frau Caminneci, den beiden geht es physisch und psychisch bestens! 2 mal täglich ziehen sie für eine Stunde los in die Natur. Max wurde vorher vermutlich jagdlich geführt. Am Wasser ist er ganz aus dem Häuschen. Auch auf Damwild steht er. (Keine Angst, die Damhirsche befinden sich in einem Wildpark hinter Gittern Bild
Mami erzählt beinahe täglich, wie sie von fremden Spaziergängern Komplimente für "Ihren" wunderschönen Hund bekommt. - Max ist ja auch ein absoluter Charmeur und Vizslas sind halt eben auch im fortgeschrittenen Alter wunderschöne Hunde! Ich hoffe, bei Ihnen ist auch alles im Lot! - Liebe Frau Caminneci, herzlichen Dank für Ihren Einsatz für die geschundenen Vierläufer. Ich verfolge das Geschehen täglich auf der Hompage und manchmal kommen mir die Tränen. Wir sind so froh, haben wir Max da rausgeholt!

Frühlingsgrüsse vom schönen Zürichsee senden Ihnen Mama Simon mit Max, dem Fröhlichen sowie Bernhard und Regula Hofstetter mit Nacho, dem Lausbub

_________________
Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen, möchte ich, wenn ich sterbe, dorthin, wo sie sind.-Will Rogers-
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Zuletzt geändert von Ingeborg Caminneci am Mi 9. Feb 2005, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Mi 9. Feb 2005, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jul 2004, 20:05
Beiträge: 18567
Wohnort: 51570 Windeck
Bild Hallo Frau Hofstetter, es freut uns sehr, wieder von Ihnen und Max zu hören! Bild Nun ist er schon fast 2 Monate bei Ihnen bzw. Ihrer Mutter! Vielleicht macht Ihr Bericht, auch anderen Mut, einem schon älteren Vizsla ein neues Zuhause zu geben!!! Bild

_________________
Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen, möchte ich, wenn ich sterbe, dorthin, wo sie sind.-Will Rogers-
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Mi 9. Feb 2005, 21:31 
Frau Hoffstetter, ich freume ich über Max zu hören, ich denke sehr viel über Max. Ich freue mich immer am besten wenn ein alt Vizsla neue tolle Familie finden kann.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2006, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jul 2004, 20:05
Beiträge: 18567
Wohnort: 51570 Windeck
Bild Liebe Frau Caminneci
Ja, der tapfere Max hatte immer schon eine schwache Hinterhand. Trotzdem genoss er noch 10 Monate das Leben in der Schweiz en der Seite meiner Mutter. Max legte sich jeweil unter jeden Hochstand, den er fand und kam sich dabei unglaublich wichtig vor. Auch der Wildhüter im Bezirk meiner Mutter hat “Mäxchen” in sein Herz geschlossen. -Letzten Herbst hatte er trotz regelmässiger täglicher Bewegung, immer mehr Mühe zu gehen. Abklärungen (u.a. ein MRI) beim Tierarzt und in der Universitätsklinik von Bern und Zürich ergaben eine Infektion im Bereich der unteren Wirbelsäule. Leider machten ihm die eingesetzten Antibiotikas auch noch Mühe, so dass sie intravenös verabreicht werden mussten. Am Tag , als Max die Kraft zu Leben verliess, half ihm eine Tierärztin der Universitätstierklinik Zürich, in den Armen meiner Mutter und meines Mannes friedlich einzuschlafen. Ich war zu jenem Zeitpunkt leider mit meinem Semmelgelben in einer Trainingswoche und musste von ihm in Gedanken Abschied nehmen.
Er fehlt uns allen sehr.
Herzliche Grüsse
Regula Hofstetter
Bild

_________________
Wenn Hunde nicht in den Himmel kommen, möchte ich, wenn ich sterbe, dorthin, wo sie sind.-Will Rogers-
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2006, 13:33 
Offline

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 15:01
Beiträge: 205
Wohnort: Meckenheim NRW
Bild Es ist immer Traurig wenn hier ein Neueintrag ist...
auch wenn ich ja die Vizsels nicht kenne!
Ich bin ganz sicher er hat sein Leben in der Schweiz ganz besonders genossen und das stimmt einen doch wieder ganz Froh! Es ist schön das seine Familie bei Ihm war, so konnte er getrost die Brücke überschreiten .... Bild
Ich wünsche Dir dort viel Sonne und spiel schön mit deinen
Freunden...
Gisela


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2006, 14:07 
Liebe Frau Hofstetter,

Max war besonders lieb für mich, und ich bin sehr froh, dass er so schönes Leben in der Schweiz hatte. Er war besonders lieb, süss und freundlich, man kann nicht besserer Hund wünschen.
Er war sicher sehr froh in seinem letzten 10 Monaten.
Danke und liebe Grüsse

Kati


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Notfall Max 10 Jahre alt
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2006, 15:07 
Liebe Familie Hofsteffer,
ich stelle mir vor, ich wär ein Jagdhund in Rente und liege im Wald, unter einem Hochsitz und lasse den Blick zufrieden schweifen. Ich denke, er war durch Sie mit der Welt versöhnt und konnte jetzt gehen.
Alles Liebe von unserem Großrudel und besonders von unserer Avar.

Beate


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schockierender Notfall in Ungarn
Forum: abgeschlossene Aktionen/Spendenaufrufe
Autor: Sabine Haake
Antworten: 39

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz